MARKETING & MEDIA
Bacon & Bold verkündet weitere High-Level-Zugänge © Bacon & Bold

von links nach rechts oben: Kathrin Uljanov, Philipp Stöfelz, Julia Daschütz, Patrick Wild, Julia Schicho Von links nach rechts unten: Pia Steinbach, Dominik Berghofer, Karin Lehner, Julia Litzlbauer, Thomas Kranabetter

© Bacon & Bold

von links nach rechts oben: Kathrin Uljanov, Philipp Stöfelz, Julia Daschütz, Patrick Wild, Julia Schicho Von links nach rechts unten: Pia Steinbach, Dominik Berghofer, Karin Lehner, Julia Litzlbauer, Thomas Kranabetter

Redaktion 08.05.2019

Bacon & Bold verkündet weitere High-Level-Zugänge

Die Social Media-Agentur beschleunigt das Tempo als einer der innovativsten Player am Markt.

WIEN. Die Entwicklungen am Agenturmarkt bestätigen, dass der alten Werbe- und Beraterwelt mit ihrem überholten Geschäfts- und Leistungsmodell die Existenzberechtigung entzogen wird.

Paradigmenwechsel am Agenturmarkt
Agenturen als ausgelagerte Arbeitskräfte und Award-Sammler haben ausgedient, denn Marketingabteilungen müssen heute echten Geschäftserfolg nachweisen können. Und auch klassische Beratungsunternehmen helfen dabei nicht, denn der Markt entwickelt sich viel zu schnell, um monatelange Strategieprojekte abzuwarten, in der Hoffnung, dass die Welt in der Zwischenzeit still steht. Das sind jeweils überholte Modelle.

"Kunden wollen Resultate, die sich an den Unternehmenszielen messen und das schnell und skalierbar”, so Thomas Ilk, der Gründer von Bacon & Bold. Effektives und messbares Social Media Marketing wird ein immer wichtigerer Beitrag am Erfolg von Unternehmen. Bacon & Bold stellt neben jungen Talenten vor allem erfahrene Seniors mit hoher Beratungskompetenz an. Innerhalb von 2,5 Jahren steht Bacon & Bold, als eine der schnellst wachsenden Social Media Agenturen im D-A-CH-Raum, bei mittlerweile 37 Mitarbeitern. Am Wachstum sind weder Investoren, noch fremdes Kapital beteiligt.

Stärkster Personalzuwachs seit Gründung
Besonders stark investiert das Unternehmen in den Bereich Growth & Strategy und holt mit Kathrin Uljanov eine High-Level Unternehmensberaterin ins Team. Uljanov war unter anderem 10 Jahre als Managerin bei Kloepfel Consulting tätig. Sie hat den Standort in Wien mit aufgebaut und im Bereich Einkaufs- und Supply Chain Optimierung international auf Konzernebene beraten. Weitere High-Level Zugänge darf Bacon & Bold mit Julia Daschütz und Philipp Stöfelz als Account Direc-tors verkünden: Julia Daschütz verantwortete zuvor den Bereich Digital Business Development bei Kobza and the Hungry Eyes und bringt vor allem konzeptionelle Kompetenzen ins Unternehmen. Philipp Stöfelz, Gründer des Startups Rechtsfux, war zuvor bei Virtual Identity als Account Manager tätig. Mit ihm holt sich Bacon & Bold zusätzliche innovative Lösungskompetenzen und Erfahrung in der Beratung und Führung von teils internationalen Kunden-Etats ins Team.

Als Digital Strategists neu bei Bacon & Bold: Julia Schicho, zuvor Social Media Managerin bei mypio, Pia Steinbach, zuvor Projektmanagerin bei Mediaplanet, Julia Litzlbauer, zuvor Social Media Managerin bei Constant Evolution, Karin Lehner, zuvor Projektmanagerin bei Mediaplanet, Dominik J. Berghofer, zuvor Head Of Content bei Vox Populi und Thomas Kranabetter, zuvor Social Media Manager und Content Producer bei Neos. Einen weiteren Neuzugang darf das Unternehmen auch im Bereich Design & Creation, mit dem zuvor selbstständigen Motion Designer Patrick Wild verkünden.

Einen internen Aufstieg zur Position des Account Directors dürfen Isabella Painhapp und Laura Traussnig verzeichnen. Auch die Konzeption wird durch die Beförderung von Adrian Aranyos zum Content Architect gestärkt. “Wir holen weiterhin die besten Kräfte aus verschiedensten strategischen Bereichen ins Unternehmen und investieren jährlich über 250.000 Euro in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter”, schließt Ilk. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL