MARKETING & MEDIA
Begehrter Award für das Red Bull Media House © ACE
© ACE

Redaktion 15.05.2019

Begehrter Award für das Red Bull Media House

„The Red Bulletin“ gewinnt bei den ACE Newspaper & Magazine Awards in der Kategorie „Free Publication of the Year“.

LONDON. The Red Bulletin, das internationale Lifestyle-Magazin aus dem Red Bull Media House, wurde im Royal Garden Hotel in Kensington, London, bei den ACE Newspaper & Magazine Awards ausgezeichnet.

Die Association of Circulation Executives (ACE) veranstaltet diese Preisverleihung seit 68 Jahren, die Awards sind die höchsten Auszeichnungen der Zeitungs- und Zeitschriftenbranche in Großbritannien. Die Preise wurden in 15 Kategorien vergeben. The Red Bulletin gewann die Rubrik „Free Publication of the Year“.

The Red Bulletin-Chefredakteur Alexander Macheck: „Wir haben uns mit diesem Award gegen die Big Player auf dem herausfordernden britischen Medienmarkt durchgesetzt. Unser Team in London leistet hervorragende Arbeit. Das haben wir jetzt schriftlich, und darauf sind wir richtig stolz.“

Andreas Kornhofer, Herausgeber und Geschäftsführer Red Bull Media House Publishing: „Es ehrt uns, dass unsere journalistische Arbeit auf einem so hart umkämpften Markt wie dem britischen auf diese Weise honoriert wird. Diese Auszeichnung bestärkt uns, den Weg, den wir als international tätiger Verlag gehen, konsequent weiter zu gehen. Wir glauben an Print und an den Wert, den gut gemachte Print-Magazine heute mehr denn je schaffen können.“

The Red Bulletin erscheint mit einer Auflage von 1,8 Millionen in sieben Ländern und vier Sprachen. Neben dem Monatsmagazin publiziert das Red Bulletin-Team u. a. regelmäßig den Innovator by The Red Bulletin, das Magazin für eine bessere Zukunft. Mit The Red Bulletin Heroes über, von und mit Marcel Hirscher wurde zuletzt ein neuartiges publizistisches Produkt erfolgreich lanciert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL