MARKETING & MEDIA
Bernd Wollmann erhält Marketingprofessur an der FH Kufstein © Bernd Wollmann

Bernd Wollmann.

© Bernd Wollmann

Bernd Wollmann.

Redaktion 07.09.2021

Bernd Wollmann erhält Marketingprofessur an der FH Kufstein

Der Digitalmarketing-Experte und langjährige iab austria-Vorstand macht seine Berufung zum Beruf.

KUFSTEIN. Nach knapp 30 Jahren bei Casinos Austria gibt er sein Wissen an Studierende weiter und baut den Studiengang aus: Bernd Wollmann war seit 1992 bei Casinos Austria in diversen Managementpositionen tätig, zuletzt als Leiter Digital Marketing. Mit September 2021 tritt er die Professur für Marketing & Customer Experience im Department International Business Studies an der FH Kufstein an.

Wollmann verantwortete bei Casinos Austria den Aufbau der Plattform win2day, die Einführung von Web- und
E-Commerce sowie die Social Media-Aktivitäten und den digitalen Transformationsprozess des Glücksspielkonzerns. Als Lektor unterrichtet er bereits seit 20 Jahren an Fachhochschulen und Universitäten wie der Universität Wien oder der WU Executive Academy. Er engagierte sich viele Jahre im Vorstand des iab austria, der größten Interessenvertretung der Digitalwirtschaft, dem er auch weiterhin verbunden bleibt. Mit der Marketingprofessur an der FH Kufstein widmet sich der anerkannte Digitalmarketing-Experte nun ganz der Lehre.

„Für das Marketing begeistern“
„Das internationale Umfeld der FH Kufstein ist der ideale Ort, um meine Erfahrungen aus 30 Jahren Digitalwirtschaft in eine zukunftsgerichtete Lehre einzubringen. Ich werde die Themenschwerpunkte Global Brand Management, Digital Marketing Communication, Relationship Marketing sowie Plattformökonomie mit wissenschaftlichem Background und erlebter und gestalteter Praxis ausbauen“, so Wollmann zu seiner neuen Aufgabe. „Ich möchte als Vermittler zwischen Wirtschaft und Wissenschaft Studentinnen und Studenten für das Marketing 5.0 begeistern und fit machen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL