MARKETING & MEDIA
Bis zu 450.000 verfolgten „Starmania 22“ im ORF © ORF / Hans Leitner

Judith Lisa Bogusch.

© ORF / Hans Leitner

Judith Lisa Bogusch.

Redaktion 04.04.2022

Bis zu 450.000 verfolgten „Starmania 22“ im ORF

WIEN. Am Freitag, 1. April 2022, sangen die Top Ten der diesjährigen „Starmaniacs“ in der dritten Finalshow von „Starmania 22“ um den Aufstieg in die nächste Runde – bis zu 449.000 Zuschauer verfolgten ihre Auftritte live ab 20.15 Uhr in ORF 1. Bei der Präsentation der Songs um 20.15 Uhr waren im Durchschnitt 383.000 Zuschauer bei einem Marktanteil von 15% mit dabei. Die Entscheidung um genau 22:08 Uhr sahen durchschnittlich 421.000 Personen (Marktanteil 18%) und bis zu 450.000 Zuschauer.

Weiterhin lebt besonders das junge Publikum mit den neuen Talenten mit: Der Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 29-jährigen Zuseherinnen und Zuseher lag bei 28%, bei der Entscheidung bei 33%. In der Gruppe der 12- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei 23 bzw. 22%.

Diese acht „Starmaniacs“ dürfen sich über den Aufstieg in die vierte Finalshow freuen (in alphabetischer Reihenfolge)
Judith Lisa Bogusch: Die 21-jährige Studentin der Medienmusik wohnt in Wien und stammt aus Matrei in Osttirol.

Stefan Eigner: Der 22-jährige Wiener ist Sänger und Karaoke-DJ.

Daniel Fink: Der 26-jährige Tiroler ist Pfleger und Musiker.

Sebastian Holzer: Der 21-jährige Student der Gesundheits- und Krankenpflege stammt aus Payerbach in Niederösterreich.

Nadja Inzko: Die 26-jährige Sozialpädagogin kommt aus Klagenfurt in Kärnten.

Lukas Meusburger: Der 20-jährige Student kommt aus Bizau in Vorarlberg.

Marco Spiegl: Der 23-jährige Tiroler aus Oberperfuss ist Musiker.

Valentina Thoms: Die 15-jährige Schülerin lebt in Altmünster am Traunsee. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL