MARKETING & MEDIA
„Business Superbrands Austria Award“ ging an die Wiener Stadthalle © Wiener Stadthalle | Bildagentur Zolles KG Christian Hofer

Superbrands CE András Wiskidenszky, Wr Stadthalle Leitung Corporate Communications Magdalena Hankus, Wr. Stadthalle GF Wolfgang Fischer

© Wiener Stadthalle | Bildagentur Zolles KG Christian Hofer

Superbrands CE András Wiskidenszky, Wr Stadthalle Leitung Corporate Communications Magdalena Hankus, Wr. Stadthalle GF Wolfgang Fischer

Redaktion 07.08.2019

„Business Superbrands Austria Award“ ging an die Wiener Stadthalle

Für die Stadthalle ist es nicht die erste Auszeichnung dieser Art.

WIEN.  Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die Wiener Stadthalle, ein Unternehmen der Wien Holding, mit dem „Business Superbrands Austria Award“ als außerordentlich starke Marke geehrt.

„Jede einzelne der jährlich rund 300 Veranstaltungen in der Wiener Stadthalle wird mit Fingerspitzengefühl und Auge fürs Detail organisiert und durchgeführt und zeichnet sich durch professionellen, kundenfreundlichen Service aus. Es ist eine Freude, dass mit dem Superbrands Austrian Award der große Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt wird“, betont Wolfgang Fischer, Geschäftsführer der Wiener Stadthalle. Das Superbrands Austria Business Brand Council, ein unabhängiges Expertengremium, hat es sich mit der Vergabe dieses Preises zur Aufgabe gemacht, den profiliertesten Marken die Ehre zur erweisen - für deren Arbeit, ihre Performance und den Markenaufbau.

„Als sehr beliebtes und größtes Veranstaltungszentrum des Landes zählt die Wiener Stadthalle zu einer der stärksten Marken von Wien und Österreich“, sagt András Wiszkidenszky, Superbrands CE, bei der Übergabe des Preises an Geschäftsführer Wolfgang Fischer und Leiterin Corporate Communications Magdalena Hankus.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL