MARKETING & MEDIA
CCA-Venus-Awardshow im Zeichen des 50. Jubiläums © CCA
© CCA

Redaktion 11.05.2022

CCA-Venus-Awardshow im Zeichen des 50. Jubiläums

Fulminante Awardshow am 19. Mai 2022 und CCA-Veneres „reimagined“; Moderatorin des Abends ist Österreichs bekannteste Dragqueen Tamara Mascara.

WIEN. Seit einem halben Jahrhundert ist der Creativ Club Austria das Sprachrohr der heimischen Kreativwirtschaft, verleiht mit der CCA-Venus den begehrtesten Kreativ-Award des Landes und gibt so kreativen Bestleistungen und deren Machern eine Bühne, die heuer ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres steht. Die entsprechende würdige Inszenierung darf natürlich nicht fehlen.

„Einen Abend lang verwandeln sich die Wiener Werkshallen zum Schauplatz exzellenter Kreativarbeit, gebettet in den Rahmen eines temporären, digitalen Museums. Es zeigt einen Auszug aus fünf Jahrzehnten ausgezeichneter Kreativgeschichte, künstlerisch als Lichttapete inszeniert“, verrät Creativ Club Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger.

Von insgesamt 1.192 Einreichungen rittern 363 nominierte Arbeiten um den Einzug auf die Gewinner-Bühne, wo die CCA-Venus im Jubiläumsdesign – ganz nach dem Motto der Jahreskampagne „reimagined“ – abzuholen ist. Durch den festlichen Abend führt Österreichs bekannteste Dragqueen Tamara Mascara. (red)

Weitere Informationen zur CCA-Venus-Awardshow auf https://creativclub.at/news/cca-awardshow-party-2022

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL