MARKETING & MEDIA
Citylight-Kampagne für Budweiser © Epamedia

Laurin Wondra (Key Account Manager EPAMEDIA), Michael Kolarik-Leingartner (Leitung Exklusivmarken Del Fabro Kolarik)

© Epamedia

Laurin Wondra (Key Account Manager EPAMEDIA), Michael Kolarik-Leingartner (Leitung Exklusivmarken Del Fabro Kolarik)

Redaktion 03.11.2022

Citylight-Kampagne für Budweiser

Mit einer OOH-Kampagne auf Citylights stellte der Getränkehändler Del Fabro Kolarik das bekannte tschechische Lagerbier in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

WIEN. „In Budweis gebraut, von Kennern geschätzt“. So lautet der Slogan, mit dem Del Fabro Kolarik mit einer Außenwerbekampagne für Aufmerksamkeit für Budweiser Budvar sorgte. Mit diesem Slogan verweist das Unternehmen auf die Herkunft und Heimat des Premium-Lagerbieres aus der einzigen Staatsbrauerei Tschechiens und richtet sich direkt an die Zielgruppe der „Originality Seekers“. Die Kampagne wurde für Wien, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg und Tirol konzipiert. Für die Kreation zeichnete 1st company verantwortlich.

„Ein Premium-Bier aus der Nation der Bierliebhaber – darum geht es bei dieser OOH-Kampagne. Wir wollen den Fokus auf die Besonderheit dieses Bieres legen und mit der Botschaft bestehende und zukünftige Bierkenner ansprechen. Dazu verhilft die Citylight-Kampagne, indem sie ein breites Publikum erreicht“, so Michael Kolarik-Leingartner, Leiter Exklusivmarken Del Fabro Kolarik.

„Das Sujet der Budweiser Budvar Kampagne ist wunderbar schlicht und aussagekräftig. Ein kurzer Blick genügt und man hat die Message erhalten. Das kann nur Außenwerbung“, erläutert Laurin Wondra, Key Account Manager Epamedia. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL