MARKETING & MEDIA
Coca-Cola launcht Marke Fuzetea in Europa © Coca-Cola

Coca-Cola bringt ihre global erfolgreiche Eistee-Sorte Fuzetea auch nach Österreich.

© Coca-Cola

Coca-Cola bringt ihre global erfolgreiche Eistee-Sorte Fuzetea auch nach Österreich.

Redaktion 16.01.2018

Coca-Cola launcht Marke Fuzetea in Europa

2012 ursprünglich in 14 internationalen Märkten eingeführt, ist die Marke mittlerweile bereits in 52 Ländern weltweit etabliert.

ZÜRICH. The Coca-Cola Company gab gestern in Zürich vor 150 internationalen Medienvertretern den Start von Fuzetea, der weltweit erfolgreichen, schnell wachsenden Premium-Marke für Eistee, in ganz Europa bekannt. „Fuzetea sorgt für eine unerwartete Fusion und perfekte Balance von nachhaltig gewonnenem Tee-Extrakt, Fruchtsaft und Kräutern“, so das Unternehmen in einer Aussendung.
2012 ursprünglich in 14 internationalen Märkten eingeführt, ist die Marke mittlerweile bereits in 52 Ländern weltweit etabliert und erreichte innerhalb von nur drei Jahren einen Milliarden-Dollar Status.
 
Europa-Start der Milliarden Dollar-Marke
Für den Europa-Start zeichnet unter anderem der Österreicher Christoph Reitmeir als Projektleiter verantwortlich. Die verschiedenen Geschmackskombinationen wurden in Coca-Colas Forschungs- & Entwicklungszentrum in Brüssel entwickelt. „Nachdem Fuzetea bereits in über 52 Ländern auf der ganzen Welt genossen wird, haben wir die Rezepte für Fuzetea für den Geschmack der Europäer weiterentwickelt. Dieser Prozess war sehr spannend, da es galt, die am besten geeignete Rezeptur für insgesamt 37 europäische Länder zu bestimmen“, erklärt der Marketingleiter Tee Zentral & Osteuropa. „Fuzetea ist eine einzigartige Fusion von Tee-Extrakten, Frucht-Aromen und Kräutern, die so miteinander kombiniert werden, dass ein vielschichtiger, frischer und moderner Tee-Geschmack entsteht.“ Damit gebe es eine Premium-Alternative innerhalb der Eistee-Kategorie.
 
Drei Geschmacksrichtungen für Österreich
In Österreich ist das Getränk ab sofort in den drei Geschmacksrichtungen Fuzetea Eistee Pfirsich & Hibiskus, Fuzetea Eistee Zitrone & Zitronengras, Fuzetea Grüner Eistee Mango & Kamille in der 0,5 l-PET-Flasche für unterwegs und der 1,5 l-PET-Flasche für daheim erhältlich. Für Gastronomiekunden gibt es die beiden Sorten Fuzetea Pfirsich & Hibiskus und Fuzetea Zitrone & Zitronengras auch in der 0,33 l-Glasflasche. „Die überraschend köstliche Fusion aus Tee- und Fruchtgeschmack mit einem Hauch von Kräutern sorgt für Ruhe und Entspannung, damit der anstrengende Alltag vergessen und deine ganz persönliche Auszeit zum Genießen genommen werden kann“, erläutert Zaneta Ciganova, Brand Managerin Fuzetea, die Markenpositionierung.
 
Breite Medienunterstützung mit großer Kampagne
Die Markeneinführung wird von einer starken österreichweiten Plakat-Kampagne ab März sowie nationalen TV-Spots begleitet. Die 30-Sekunden Version, die ab Februar on air ist, unterstreicht die Botschaft, den Moment und kurze Auszeiten vom Alltag mit Fuzetea zu genießen. Ergänzend dazu läuft die Kampagne auch in Social Media- und Online-Kanälen. Zusätzlich werden Displays am PoS den Marktauftritt unterstützen. Die Konsumenten haben die Möglichkeit, die Fuzetea-Innovationen auch bei Gratis-Samplingaktionen in ganz Österreich zu verkosten.
 
Umfassendes Portfolio in Richtung Total Beverage Company
„Der Geschmack der Konsumenten verändert sich, und wir wissen, dass sich die Menschen mehr Optionen und Auswahl bei ihren Getränken wünschen“, sagt Philipp Bodzenta, Unternehmenssprecher von Coca-Cola Österreich. „Der Launch von Fuzetea in Österreich und in ganz Europa ist eine fantastische Möglichkeit, mehr Menschen an mehr Orten neue, raffinierte Geschmacksrichtungen anzubieten. Dies ist Teil unserer Reise in Richtung einer ‚Total Beverage Company‘. Die Kategorie der Eistees ist ein wichtiges, schnell wachsendes Segment, und wir reagieren als Unternehmen rasch, um den Konsumenten hervorragend schmeckende Getränke anzubieten.“
 
Nachhaltige Produktion und soziales Engagement
Die Tee-Extrakte, die in Fuzetea verwendet werden, stammen von Farmen, die die Anforderungen der Leitlinien für Nachhaltige Landwirtschaft (Sustainable Agriculture Guiding Principles, SAGP) von The Coca-Cola Company erfüllen. „Alle Farmen, die Tee für Fuzetea liefern, verfügen über eine Zertifizierung durch Dritte, um zu zeigen, dass sie zumindest eine von fünf unabhängigen und international anerkannten Normen erfüllen“, so Coca-Cola. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema