MARKETING & MEDIA
"Deine Jobs in Österreich" © willhaben

Neue Crossmedia-Kampagne von willhaben, "Deine Jobs in Österreich".

© willhaben

Neue Crossmedia-Kampagne von willhaben, "Deine Jobs in Österreich".

Redaktion 01.06.2021

"Deine Jobs in Österreich"

Neue Crossmedia-Kampagne von willhaben.

WIEN. willhaben.at startet mit einer neuen Crossmedia-Kampagne in den Sommer 2021: Im Zentrum der Spots steht das reichhaltige Angebot von mehr als 12.000 Jobs auf der Plattform. Egal ob in Oberösterreich, in Wien oder in der Steiermark, in Handel, Gastronomie, IT, Handwerk oder Marketing – den richtigen Job findet man auf willhaben.

Markus Zink, Head of Jobs: „Wir möchten mit der aktuellen Kampagne das reichhaltige Angebot an Jobs von A-Z für Arbeitnehmer und unser Potenzial für Arbeitgeber in ganz Österreich unterstreichen. Neben unserer führenden Position am Marktplatz und unseren sehr starken Immobilien- und Auto-Bereichen haben wir uns in den vergangenen Jahren auch im Jobbereich ein umfangreiches Angebot mit einer Vielzahl an Stellenangeboten aufgebaut. Zudem stellen wir für Arbeitgeber enorme Reichweite sowie optimale Präsenz bzw. Sichtbarkeit zur Verfügung und bringen stets unser geballtes Employer Branding-Know-how ein. Diese vielen Möglichkeiten möchten wir charmant und mit einem Augenzwinkern mithilfe unserer Kampagne noch stärker ins Rampenlicht bringen.“

„Auf willhaben trifft Österreich täglich Tausende Kauf- und Verkaufsentscheidungen in unterschiedlichsten Bereichen. Als eine der bekanntesten und beliebtesten heimischen Marken wollen wir mit unserer Reichweite den Unternehmen und Arbeitnehmern rund um den Jobmarkt noch stärker und vielfältiger Angebote unterbreiten. Egal für welche Position und für welches Berufsfeld, in welchem Bundesland und für welche Beschäftigungsart – willhaben bringt die passenden Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen“, ist Mercedes Krutz, Head of Marketing bei willhaben, sicher.

Die Kampagne wurde inhouse gemeinsam mit Kaiserschnitt Film konzipiert und umfasst eine breite Palette an digitalen Formaten, TV-Spots und Hörfunk-Werbung. Gemeinsam mit Kaiserschnitt Film, die auch schon in den vergangenen Jahren für die Umsetzung der Filme verantwortlich war, wurden auch die Aufnahmen realisiert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL