MARKETING & MEDIA
Demner, Merlicek & Bergmann meldet zwei neue Kunden zum Jahresende © DMB
© DMB

Redaktion 11.12.2018

Demner, Merlicek & Bergmann meldet zwei neue Kunden zum Jahresende

Der Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien startete dieser Tage eine Kampagne mit Unterstützung von den Kreativen von Demner, Merlicek & Bergmann.

WIEN. Auf dem Weg zur digitalsten Hauptstadt Europas setzt die Stadt Wien auf digitale Services und wird damit dem Wunsch der Wiener nach mehr Transparenz, Mitgestaltung, Unabhängigkeit und Convenience gerecht. Mittels verschiedener Apps kann man von unterwegs Amtswege schneller erledigen, die neuesten Infos aus Wien abrufen oder Anliegen direkt im Rathaus einbringen. Diese Services zeigt die Kampagne von DMB., die derzeit in zahlreichen Print- und Onlinemedien zu sehen ist. Der neu entwickelte Claim,„Wien macht „digitalles“ möglich“, bringt es auf den Punkt.

Neuer Auftritt für Österreichs internationalen Packaging-Champion: Joma
Joma Packaging ist mit vielseitigen, hochwertigen und hochfunktionellen Verpackungslösungen seit 70 Jahren internationaler Spezialist für Kunststoffverpackungen und mittlerweile in 50 Ländern unterwegs. DMB. wurde vor kurzem beauftragt das Unternehmen bei der Neupositionierung zu unterstützen, da die Agentur neben Klassik und Digital auch zahlreiche erfolgreiche Business Cases in ganzheitlicher B2B-Betreuung vorweisen kann. Mit „re:thinking plastic“ wurde ein Claim kreiert, der die Positionierung von Joma Packaging auf den Punkt bringen soll und sich auch in der CI widerspiegelt. Die neue Website www.Jomapackaging.com zeigt die Vielschichtigkeit von Joma Packaging.

Darüber hinaus hat Demner, Merlicek & Bergmann auch innovative Messestände kreiert, die mit neuem Design den Fokus auf das Wesentliche legen: Ob Nachhaltigkeit, Bio oder Recycling – Joma zeigt ein erweitertes Produktportfolio und beschäftigt sich insbesondere mit den wichtigsten Megatrends der Verpackungsbranche! (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL