MARKETING & MEDIA
Die Werbehelden erobern die heimische Kommunikationsbranche © leisure communications
© leisure communications

Redaktion 29.01.2019

Die Werbehelden erobern die heimische Kommunikationsbranche

Freecard und ihre Unit Imagemacher firmieren ab sofort als Werbehelden. Der neue Auftritt wird am Mittwoch, dem 30. Jänner 2019, am Erste Campus gefeiert.

WIEN. Ab sofort firmieren die Ambient-Media-Experten von Freecard und die Promotion-Spezialisten der Imagemacher offiziell unter der Dachmarke „Werbehelden“. Geschäftsführer Ernst Buchinger und sein heldenhaftes Team laden in den Erste Campus, um den neuen Auftritt und die neue Dachmarken-Strategie gebührend zu feiern. Unter der Marke Werbehelden wird das breite Portfolio künftig klar kommuniziert und die Angebote der Promotion- und Ambient-Media-Spezialisten rücken als Werbehelden-Familie noch enger zusammen.

Mit von der Partie ist Kabarettist Andreas Ferner, der mit Buchinger humoristisch über Heldentaten der Vergangenheit und neue Strategien für echte Kommunikationshelden sprechen wird. Ganz stilecht werden sich auch Helden wie Batman, Spiderman und Catwoman bei dem Event unter die Besucher mischen.

„Unter der Dachmarke Werbehelden läuten wir ein neues Zeitalter für unsere Agenturen ein! Als Werbehelden machen wir der Branche ganz deutlich, dass hinter uns mehr als unsere Freecards stecken. Als Below-the-Line-Werbespezialist sehen wir uns als Ideenwerkstatt und verfügen über ein attraktives Portfolio zur effizienten Markenaktivierung“, freut sich Geschäftsführer Ernst Buchinger auf das bevorstehende Event. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL