MARKETING & MEDIA
Disruption – Die Country Risk Conference von Coface
Redaktion 10.05.2019

Disruption – Die Country Risk Conference von Coface

„Die Disruption. Kollabiert die Wirtschaft oder wird sie "nur" revolutioniert?“ – diese Frage stellt der Gastgeber der 17. Country Risk Conference, Michael Tawrowsky.

„Die Disruption. Kollabiert die Wirtschaft oder wird sie "nur" revolutioniert?“ – diese Frage stellt der Gastgeber der 17. Country Risk Conference, Michael Tawrowsky, Country Manager von Coface Österreich seinen Speakern und seinen Gästen. Jährlich werden heiße Themen, die Österreichs Manager beschäftigen, von hochkarätigen Experten bei der Country Risk Conference diskutiert. Diesmal dreht sich alles um die Disruption.

Das Programm ist abwechslungsreich und verspricht einen inspirierenden Austausch. Die Ökonomen geben einen Ausblick auf die unmittelbaren, aktuellen Risiken in Österreich, Europa und der Welt. Sie zeigen kritische Märkte und Krisenherde ebenso wie positive Trends und Entwicklungen. Nach der Reise durch die Welt-Wirtschaft folgt die erste Keynote-Speech von „Mr. Dax“ Dirk Müller. Sein jüngstes Buch sorgt für viel Aufregung, denn er spricht in „Machtbeben“ davon, dass die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten steht.

Im Anschluss gibt Foodnotify Founder Thomas Primus einen Einblick in den Handel, bevor eine Expertenrunde das Kernthema, den „Mythos Disruption“ diskutieren. Dirk Müller, Microsoft-Managerin Christina Wilfinger, der Leiter der Denkfabrik Agenda Austria Franz Schellhorn, Thomas Primus und Michael Tawrowsky heißen die Teilnehmer des Gesprächs, das von der renommierten Journalistin Eva Komarek geleitet wird.

Den Abschluss des intensiven Nachmittags bildet der Rockstar unter den Wirtschaftsphilosophen, der Norweger Anders Indset. In seinem gerade erschienen Buch „Quantenwirtschaft“ beschäftigt sich der Autor intensiv mit der Zeit nach der Digitalisierung.

„Mit diesem Programm erwarten wir uns ein Gedankenfeuerwerk und eine kontroversielle Auseinandersetzung. Langweilig wird es am 22. Mai bestimmt nicht“, verspricht Tawrowsky.

Event-Info
Nur mit Einladung. Es gibt noch wenige Restplätze. Anfragen: events-austria@coface.com

  1. Mai 2019

Ab 14.00 Uhr, Novomatic Forum, Friedrichstraße 7, 1010 Wien

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL