MARKETING & MEDIA
„Eine bessere Welt beginnt in deinem Postkastl” © Ikea
© Ikea

Redaktion 14.01.2021

„Eine bessere Welt beginnt in deinem Postkastl”

Ikea teilt Werbeverzichter für #heimlichehelden aus.

WIEN. Ikea will dazu beitragen, die Nachhaltigkeit in das Leben und das Zuhause der Menschen zu integrieren. Mit Tipps und Tricks, die bereits letztes Jahr im Rahmen der #heimlichehelden-Kampagne an die vielen Menschen nähergebracht wurden, möchte man nachhaltiges Leben so einfach, zugänglich und erschwinglich wie möglich machen. Damit geht es auch 2021 weiter: Weil eine bessere Welt schon im „Postkastl“ beginnt, teilt Ikea Werbeverzichter an alle heimlichen Helden in Österreich aus und möchte so helfen, Papiermüll in den Haushalten zu reduzieren.

Nachhaltigkeit hat für Ikea viele Gesichter und hört nicht bei den Produkten auf: Mit dem Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit möchte das Unternehmen verschiedene Aspekte beleuchten und so die Menschen in Österreich inspirieren und motivieren, ihren Alltag nachhaltiger und gesünder zu gestalten „Jede und jeder Einzelne kann einen Beitrag leisten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir bei Ikea haben bereits letztes Jahr heimliche Heldinnen und Helden in Österreich zu einem nachhaltigeren Leben inspiriert und setzen diesen Weg auch im neuen Jahr fort“, erzählt Alpalsan Deliloglu, Country Manager und Chief Sustainability Officer Ikea Österreich. Gestartet wird mit sogenannten Werbeverzichtern, also Aufkleber, die am Postkasten angebracht werden können, die an Ikea KundInnen in ganz Österreich verteilt werden. „Wir möchten hier ein Zeichen setzen und die vielen Menschen in Österreich dabei unterstützen, den Papiermüll im eigenen Haushalt zu reduzieren. Denn wer auf gedruckte Werbematerialien und Prospekte verzichtet, kann bis zu 100 kg Papier pro Jahr sparen“, erklärt Deliloglu. Die Ikea Werbeverzichter gibt es für alle heimlichen Helden zum Downloaden und Ausdrucken auf Ikea.at. Ebenso werden die Aufkleber online bestellter Ware beigefügt und in allen Ikea-Einrichtungshäusern sowie ausgewählten Restaurants und Cafébars – sobald diese wieder öffnen dürfen – zur freien Entnahme aufgelegt.

Klimapositiv bis 2030
Die #heimlichehelden Kampagne ist Teil des Ikea „People & Planet Positive“-Konzepts, das die nachhaltige Zielsetzung des Unternehmens definiert und vorsieht, dass Ikea bis 2030 ein klimapositives Unternehmen wird. Um das zu erreichen, möchte man einerseits mit Produkten den vielen Menschen dabei helfen, Geld, Zeit, Ressourcen und Energie zu sparen und gleichzeitig weniger Abfall zu produzieren. Andererseits wird in erneuerbare Energien und nachhaltigere Quellen für die verwendeten Rohstoffe investiert und mit einer durchdachten Lieferkette die Umwelt geschont. Ebenso soll das Engagement und die Investitionen in Inklusion, Gleichbehandlung, Trainings und sozialen Ausgleich ausgebaut werden. (red)

Kampagnenpartner

• Wavemaker GmbH
• Wirz Werbeagentur GmbH

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL