MARKETING & MEDIA
Einreichphase für Staatspreis wird verlängert © BMDW
© BMDW

Redaktion 19.08.2021

Einreichphase für Staatspreis wird verlängert

Aktuell wird die Einreichphase bis einschließlich 8. September 2021 verlängert.

WIEN. Bereits zum neunten Mal zeichnet das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort mit dem Staatspreis Wirtschaftsfilm 2021 die besten Wirtschaftsfilme österreichischer Filmschaffender aus.

Aktuell wird die Einreichphase bis einschließlich 8. September 2021 verlängert. Noch besteht also die Möglichkeit, sich um diese renommierte Auszeichnung zu bewerben und am wichtigsten Wirtschaftsfilmpreis Österreichs teilzunehmen. Eingereicht werden können alle Arten von Wirtschaftsfilmen, die von einem in Österreich gewerberechtlich befugten Filmschaffenden hergestellt worden sind; die Bandbreite der Produktionen reicht hierbei von Tourismusfilmen und Social-Media-Videos bin hin zu klassischen Imagefilmen und Beiträgen für die interne Kommunikation. Eine hochkarätige und erfahrene Fachjury wird im September alle Einreichungen sichten und bewerten.

Neben dem Staatspreis und den Nominierungen kann die Jury bereits zum zweiten Mal zusätzlich einen Sonderpreis für junge Filmproduzentinnen und -produzenten und einen Sonderpreis für das beste audiovisuelle Kommunikationskonzept im digitalen Raum vergeben. (red)

Nähere Informationen zum Staatspreis Wirtschaftsfilm finden Sie auf www.staatspreisfilm.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL