MARKETING & MEDIA
Employer Branding Kampagne für Weltmarktführer © Epamedia

Axel Michels (Marketing & Innovation voestalpine Precision Strip), Claudia Mohr-Stradner (Head of Regional Sales Wien/NÖ/Bgld./Stmk.).

© Epamedia

Axel Michels (Marketing & Innovation voestalpine Precision Strip), Claudia Mohr-Stradner (Head of Regional Sales Wien/NÖ/Bgld./Stmk.).

Redaktion 01.08.2022

Employer Branding Kampagne für Weltmarktführer

Eine Außenwerbe-Kampagne, die Mitarbeitende in den Mittelpunkt rückt: Die voestalpine Precision Strip macht mit Epamedia auf ihr Experten-Team aufmerksam.

WIEN. Als Tochtergesellschaft des börsennotierten Technologiekonzerns voestalpine AG stellt die voestalpine Precision Strip Präzisionsbandstahlprodukte für höchste Ansprüche her und ist in verschiedenen Sparten Weltmarktführer. Ohne ein spezialisiertes Profi-Team wäre all dies nicht möglich. Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Rampenlicht zu bringen und um potenzielle zukünftige anzusprechen, setzt das Unternehmen nun auf Außenwerbung mit Epamedia. Eine Employer Branding Kampagne weist in Niederösterreich auf die voestalpine Precision Strip hin und erzählt Geschichten von den Menschen, die alle zusammen Weltmarktführer sind. Zu sehen sind die Sujets auf Plakaten und Posterlights.

„Mit der Employer Branding Kampagne machen wir zusammen mit Epamedia auf das #teamprecisionstrip aufmerksam. Wir holen unsere vielen Weltmarktführer vor den Vorhang und erzählen die Geschichten, die hinter unzähligen Alltagsprodukten stecken. Jenny, Peter, Ali und Gerald sind Weltmarkführer, weil weltweit kaum ein Sägewerk ohne unseren hochpräzisen Sägestahl auskommt. Und ohne unser Team wäre das nicht so“, resümiert Axel Michels, Marketing & Innovation voestalpine Precision Strip.

„In Zeiten des Fachkräftemangels ist es besonders wichtig, sein Team im Blick zu haben und Leistungen entsprechend wertzuschätzen. Damit profiliert man sich als attraktiver Arbeitgeber und lädt fast automatisch potenzielle Bewerberinnen und Bewerber ein. Wir als führendes Außenwerbeunternehmen in Österreich erkennen einen starken Trend beim Thema Employer Branding per Out-of-Home-Werbung. Denn Außenwerbung baut rasch hohe Reichweiten auf, lässt sich nicht wegklicken oder per Adblocker wegschalten. Somit ist Außenwerbung perfekt geeignet, um sein Team zu zelebrieren oder um auf freie Stellen hinzuweisen“, kommentiert Claudia Mohr-Stradner, Epamedia Head of Regional Sales für Wien, Niederösterreich, Burgenland und Steiermark. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL