MARKETING & MEDIA
"Falstaff" porträtiert die Vielfalt Niederösterreichs © Falstaff
© Falstaff

Redaktion 27.09.2021

"Falstaff" porträtiert die Vielfalt Niederösterreichs

Das größte Magazin für kulinarischen Lifestyle widmet Österreichs größtem Bundesland 196 Seiten Sonderausgabe in einer Auflage von 100.000 Exemplaren.

WIEN. Mit 8.269 Weinbaubetrieben und 220 Wirtshauskultur-Häusern hat sich Niederösterreich einen Namen als Heimat des guten Geschmacks gemacht. Jetzt begibt sich Falstaff auf eine Genussreise von der Wachau bis zum Schneeberg und von den Kellergassen des Weinviertels bis in den Wienerwald, um den gesamten Facettenreichtum des 19.200 km2 großen Bundeslandes in einer Sonderausgabe vorzustellen und Lust auf neue Entdeckungen und Geheimtipps zu machen. Dabei erkundet das Magazin für kulinarischen Lifestyle die acht Weinbaugebiete, die zusammen 28.000 ha Anbaufläche zählen, und blickt in die schönsten der über 1.100 Kellergassen.

In der Champions League ganz vorne
„Niederösterreich bietet die spannendsten Kombinationen aus Kunst und Kultur, regionaler Kulinarik und Naturerlebnissen. Wir spielen in der Champions League ganz vorne mit, wenn es um den Weintourismus geht und sind eine wahre Schatzkammer an kulinarischen Köstlichkeiten. Falstaff Spezial Niederösterreich ist eine unwiderstehliche Einladung, die unendliche Vielfalt Niederösterreichs zu entdecken“, sagt Tourismus-Landesrat Jochen Danninger.
„Niederösterreich vereint die redaktionellen Leitmotive von Falstaff – Wein, Kulinarik und Reise – so umfassend in seiner Genuss-DNA, dass es für alle Genussmenschen Pflichtprogramm ist“, betont Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam. Er ergänzt: „Die Falstaff-Sonderausgabe erscheint pünktlich zu Beginn der fünften Jahreszeit, wie der Weinherbst in Niederösterreich genannt wird. Die Weinlese wird hier von einem besonderen kulturell-kulinarischen Rahmenprogramm begleitet.“

Weitere Informationen
Die Sonderausgabe stellt die besten Vinotheken, Heurigen, Restaurants, Wirtshäuser, Hotels, Kulturangebote und Sehenswürdigkeiten sowie regionale Produzenten vor. Falstaff Spezial Niederösterreich erscheint in einer Auflage von 100.000 Stück im gesamten deutschsprachigen Raum, ergeht an alle Falstaff-Abonnenten, liegt in den besten Restaurants und Vinotheken sowie Flughafen-Lounges auf und ist im Handel und als E-Paper auf falstaff.com erhältlich. Der Copy-Preis beträgt 9,50 €. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL