MARKETING & MEDIA
Firma für den Ablauf von Dingen gegründet © FAD

FAD-Gründer Florian Neumann und Martina Hundstorfer.

© FAD

FAD-Gründer Florian Neumann und Martina Hundstorfer.

Redaktion 23.10.2019

Firma für den Ablauf von Dingen gegründet

Full Strategy-Agentur positioniert sich als Impulsgeber der Eventwirtschaft.

WIEN. Insider der Eventbranche fragten sich schon, wo es die operativen Masterminds Martina Hundstorfer und Florian Neumann nach ihrem Ausstieg beim Life Ball Anfang des Jahres hin verschlagen wird. Nach intensiven Vorbereitungen wurde jetzt das Geheimnis gelüftet.

Hundstorfer und Neumann haben unter dem Motto „never change a winning team“ die „Firma für den Ablauf von Dingen“ – FAD gegründet. Mit mehr als 15 Jahren Branchenerfahrung - u.a. Linzer Klangwolke oder Wiener Stadtfest – setzen die beiden Vollblutprofis mit FAD, einer Full Strategy Agentur, den logischen Schritt.

Bei jedem Projekt von FAD steht der Mensch im Mittelpunkt bei dem das Erlebnis einen Effekt generiert. FAD hat sich deshalb auf die strategische Grundlagenarbeit bei der kreativen Entwicklung von Veranstaltungen spezialisiert und dazu entsprechende eigene Methoden erarbeitet. Mit "Idea Effect Inter stellt FAD sicher, dass Ideen einen Effekt haben und Veränderung entsteht.

FAD bietet strategische Beratung, Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Veranstaltungen sowie auch individuelle Weiter- und Ausbildungsprogramme. Strategisch ausgerichtete Abläufe auf allen Ebenen sind die Stärke von FAD - egal ob konzeptionell, planerisch oder operativ. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL