MARKETING & MEDIA
Gold beim CCA-Venus-Award für ‚New Reality‘ © Florian Voggeneder.
© Florian Voggeneder.

Redaktion 22.10.2020

Gold beim CCA-Venus-Award für ‚New Reality‘

SALZBURG / LINZ / WIEN. "Area" widmet sich seit über 25 Jahren den schönen Dingen des Lebens, des Arbeitens und des Bauens. Gemeinsam mit dem Kreativbüro OrtnerSchinko aus Linz als Sparringpartner hat man bereits im vergangenen Jahr darüber nachgedacht, dass Arbeit zukünftig überall stattfinden wird können.

Mit einem Augenzwinkern entwarf das Team um Kira Saskia Schinko und Wolfgang OrtnerStyropormöbel zur Bewerbung des Events ‚New Reality‘, das gemeinsam mit Vitra im Oktober 2019 im Linzer afo Architekturforum stattgefunden hat. Es ging um die Frage, wie die vor uns liegende Ökonomie die Architektur der Arbeit verändern werde und wie in der Folge der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen könnte. Dazu wurden die Styropormöbel im Vorfeld der Veranstaltung vielerorts in der Stahlstadt aufgebaut und fotografiert.

Gold und Klebebänder
Gelbes Klebeband diente dabei nicht nur der Fixierung der improvisierten Schreibtische, Bänke und Sessel, sondern durch den ebenfalls extra entworfenen Aufdruck als Einladung. Für diese kreative, wie auch visionäre Kampagne wurde OrtnerSchinko vor Kurzem beim CCA-Venus-Award 2020 aus 1.398 Einreichungen ausgewählt und neben vier weiteren Gewinnen in der Kategorie ‚Out of Home-Non-Klassik‘ in Gold und ‚Art Direction‘ in Bronze ausgezeichnet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL