MARKETING & MEDIA
Großer Zuspruch für die neue 2. Liga bei Laola1 © Screenshot laola1.at
© Screenshot laola1.at

Redaktion 07.08.2018

Großer Zuspruch für die neue 2. Liga bei Laola1

Pro Runde über 50.000 Zugriffe auf Live-Streams.

WIEN. Seit Beginn der neuen Saison bietet Laola1 seinen Zuschauern die 2. Liga als weiteres Fußball-Highlight und kann damit eine sehr positive Resonanz verzeichnen. An den ersten beiden Spieltagen verzeichnete Österreichs größtes Sportportal über 100.000 Abrufe auf die Live-Streams der zweithöchsten Spielklasse.

Zur reformierten 2. Liga, in der nun 16 statt zuvor zehn Mannschaften für einen attraktiven Wettbewerb sorgen, steht bei Laola1 eine umfangreiche Berichterstattung auf dem Programm. Jeweils sonntags um 10:30 Uhr wird das Top-Spiel live auf www.laola1.tv, in den Laola1 Apps und auch im linearen Fernsehprogramm von Laola1  (via A1 TV, kabelplus und Salzburg AG) übertragen. Bis zu sechs weitere Partien gibt es live im Internet und in den Apps zu sehen. Zudem gibt es ein umfangreiches Video on Demand Angebot zu allen Spielen der Bundesliga und 2. Liga.

Von Beginn an haben die Fußball-Fans das Angebot sehr gut angenommen. Über 50.000 Abrufe gab es pro Runde seit Saisonstart auf die Live-Streams der 2. Liga. Das bisherige Top-Spiel war dabei das Duell der beiden Titelanwärter SV Ried und WSG Wattens mit knapp 20.000 Live-Abrufen. Zudem wurden pro Wochenende mehr als 250.000 On-Demand-Abrufe auf Laola1.at und Laola1.tv für die Inhalte aus der tipico Bundesliga und der 2. Liga verzeichnet.

Auch für seinen linearen TV-Sender kann Laola1  positive Entwicklungen vermelden: Sowohl mit den Top-Spielen der 2. Liga am Sonntag, als auch mit dem von Patricia Kaiser moderiertem Magazin „Fußball Total“, das montags alle Highlights aus der Bundesliga und der 2. Liga zusammenfasst, werden Top-Reichweiten erzielt, die in den Online-Abrufen nicht mit einfließen.

Nikolaus Beier, Mitglied der Geschäftsleitung bei Laola1: „Wir freuen uns, dass wir die neue 2. Liga als Medienpartner begleiten können. Die überaus positive Resonanz der Nutzer von Laola1  an den ersten beiden Spieltagen zeigt uns, dass wir den richtigen Inhalt gefunden haben, um unser attraktives Content-Portfolio weiter zu stärken.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL