MARKETING & MEDIA
Gute Noten von Firmenpartnern © Martin Lifka
© Martin Lifka

Redaktion 19.08.2021

Gute Noten von Firmenpartnern

Praktikumsgeber loben FH St. Pölten und ihre Studierenden.

ST. PÖLTEN. Die Fachhochschule St. Pölten bietet ihren Studierenden eine möglichst praxisnahe Ausbildung. Teil des Studiums sind daher auch Praktika in Unternehmen. Um die Zufriedenheit der Firmen mit dem Ausbildungsniveau an der FH und mit den Studierenden zu erfahren, hat die FH die Praktikumsgeber befragt. Die FH und ihre Studierenden erhielten dabei beste Noten.

Die Unternehmen wurden zu den fachlichen und sozialen Kompetenzen der Studierenden befragt. Bei den fachlichen Kompetenzen etwa jene des spezifischen Studiums und allgemeine, wie beispielsweise die Fähigkeit zum aktiven Lösen von Problemen, Lernfähigkeit und Englischkenntnisse. Besonders gut beurteilt haben die Unternehmen die Teamfähigkeit der Praktikanten. Die Gesamtnote für die Praktikanten lag bei 1,28 auf einer Skala von 1 (sehr zufrieden) bis 6 (gar nicht zufrieden). Die Unternehmen zeigten sich auch sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit der FH St. Pölten.

Für jeden Studiengang gab es zudem einen fachspezifischen Teil, um Erkenntnisse für den jeweiligen Fachbereich und zur Branchenentwicklung zu ermöglichen. Die Teilnehmer stammten unter anderem aus der Medien- und Agenturbranche, aus dem IT- und Technikbereich aus der Gesundheitsbranche und dem sozialen Bereich – je nach Schwerpunkt des betroffenen Studiengangs.

Wichtiger Baustein in der Qualitätssicherung und Studiengangsentwicklung
Ziel der Befragung ist es, die Praktika zu evaluieren und wertvolle Einschätzungen durch externe Expert – beispielsweise auf die Branchenentwicklung – zu erhalten. „Derartige Umfragen sind ein wesentliches Standbein unserer Qualitätssicherung. Wir nutzen die Ergebnisse in der Programmentwicklung und im Rahmen der Curriculumsevaluierungen, um unsere Studiengänge bestmöglich weiterzuentwickeln“, sagt Katalin Szondy, Leiterin des FH-Service Hochschulentwicklung an der FH St. Pölten.

Gutes Image für FH St. Pölten – beste Hochschule der Region
Im Rahmen der Befragung hat die FH St. Pölten auch ihr Image bei den Unternehmen abgefragt. Die Unternehmensvertreter sahen die FH durchwegs positiv. Sie bewerteten die FH St. Pölten insbesondere als studierendenfreundlich, regional angesehen und innovativ. „Das Image der FH St. Pölten als studierendenfreundliche und innovative Hochschule bei der Zielgruppe der Unternehmen hat sich damit erneut, nach der letzten Umfrage im Jahr 2018, bestätigt. Die externe Perspektive von Firmenpartner und potenziellen zukünftigen Arbeitgeber bereichert unsere Studiengangsevaluierung und ist Teil unserer partizipativen Qualitätsentwicklung im Rahmen unseres Qualitätsmanagements“, sagt Johann Haag, Chief Operation Officer der FH St. Pölten.

Details zur Umfrage
Befragt wurden Unternehmen, die den Studierenden der Bachelorstudien der FH St. Pölten Praktikumsplätze anbieten oder im Rahmen dualer Studiengänge gemeinsame Projekte ermöglichen. Circa 240 Vertreter der Unternehmen haben an der Umfrage teilgenommen. Die Befragung fand online statt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL