MARKETING & MEDIA
„Heute.at“ startet großen Tierchannel „HeuteTierisch“ © Heute.at
© Heute.at

Redaktion 02.05.2019

„Heute.at“ startet großen Tierchannel „HeuteTierisch“

WIEN. „Heute.at“ baut sein redaktionelles Online-Angebot aus und präsentiert ab dem 2. Mai 2019 „HeuteTierisch“. Der neue Kanal gibt spannende Einblicke in die Welt der Tiere. Von Hamster, Hund, Katze oder Pferd über Fische und Vögel bis zu Reptilien, Wild- oder Stadttieren. Dieses vielfältige Angebot ist einzigartig in der österreichischen Medienlandschaft. Der Channel richtet sich an Tierfreunde, Tierinteressierte und Haustierbesitzer.

„HeuteTierisch“ ist die Infoquelle rund ums Tier — ein Mix aus Ratgeber, Wissensbeiträgen, Tiernews und Tiervideos aus aller Welt, regionalen Tiergeschichten, einmaligen Einblicken in die Tierwelt sowie einer Zone mit eigenen Spielen, Duellen und Quizzen. Zudem präsentiert „Heute.at“ eigene Tierformate wie das „Tierpfleger-Tagebuch Schönbrunn“, in dem Tierpfleger aus dem Zoo wöchentlich über ihre Arbeit mit Tieren berichten.

Täglich gibt es ein Haustierhoroskop für Hunde und Katzen und wöchentlich einen Wolfsblog des bekannten Verhaltensbiologen Kurt Kotrschal, in dem der Experte über den Wolf aufklärt. In der Rubrik „Frag den Tierdoktor“ haben die Nutzerinnen und Nutzer die Möglichkeit, ihre Fragen rund ums Tier an Tierärzte, Verhaltensforscher, Biologen oder Psychologen zu stellen. Ausgewählte HundeverhaltenstrainerInnen geben zudem regelmäßig Erziehungstipps und veröffentlichen Trainingsvideos. Die Leserinnen und Leser werden stark in den Tierkanal eingebunden.

Hochkarätige Experten mit an Bord 
„HeuteTierisch“ arbeitet mit einem Netz von Experten zusammen, die ihr Know-how zur Verfügung stellen. Dazu gehören Veterinärmediziner, Biologen, Verhaltensforscher, zertifizierte Hundetrainer und Tierrettungsstationen sowie namhafte Institutionen und Vereine, wie zum Beispiel die Veterinärmedizinische Universität Wien, der Tiergarten Schönbrunn, die Vogelschutzorganisation BirdLife, die Wildtierhilfe Wien, die VÖHT (Vereinigung Österreichischer HundeverhaltenstrainerInnen), die Hundeschule Martin Rütter DOGS und die Hundeschule DogDialog. 

Der neue Tierchannel „HeuteTierisch“ ist ab dem 2. Mai 2019 online auf den Kanälen von „Heute.at“ sowie auch auf Facebook und Instagram vertreten. (red)

Web: https://tierisch.heute.at/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL