MARKETING & MEDIA
Hinter den Herd und vor die Kamera! © Gusto

Gusto kennt man bald nicht nur mehr nur als Printausgabe.

© Gusto

Gusto kennt man bald nicht nur mehr nur als Printausgabe.

Redaktion 28.05.2018

Hinter den Herd und vor die Kamera!

„Gusto“ startet Kochvideos.

WIEN. Nach internationalem Vorbild geht Österreichs größtes Kochmagazin „Gusto“ Ende Mai mit seiner Videoserie "Gusto kocht" online. In der hauseigenen Redaktionsküche zeigt das „Gusto“‐Kochteam, wie spannende, saisonale Gerichte von süß bis pikant ganz einfach gelingen. Die Videoserie wird über Facebook und gusto.at publiziert.

Die Rezepte werden von Gusto kreiert, getestet und in Szene gesetzt. Produziert werden die Kochvideos in Zusammenarbeit mit der Videoredaktion der Verlagsgruppe News und Cutterin Mona Schwaiger. Als Partner für "Gusto kocht" fungiert der renommierte Küchenmaschinenhersteller Kenwood. Zeitgleich ist die neue Gusto‐Ausgabe erschienen mit vielen Grillrezepten!

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL