MARKETING & MEDIA
"Jetzt Audio" mit den Trendthemen © MediaCom

Lukas Brändle, Digital Innovations Director MediaCom.

© MediaCom

Lukas Brändle, Digital Innovations Director MediaCom.

Redaktion 16.03.2022

"Jetzt Audio" mit den Trendthemen

Im Rahmen der "Jetzt Audio" am 26. und 27. April in Wien vermitteln Marketer, Werber, Audio-Profis, Vermarkter, Journalisten und Mediaplaner ihr Wissen in Bezug auf Audio-Content.

WIEN. Wie Marken und Unternehmen umsatz- und imagefördernden Audio-Content für den Digital Space konzipieren, umsetzen und ausspielen, erfahren Werbe- und Marketingprofis von Auftraggeber- und Agenturseite bei der Jetzt Audio am 26. und 27. April 2022 in Wien. An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der Jetzt Audio (https://audio.Jetzt-konferenz.at) in der Wiener Innenstadt vermitteln Marketer, Werber, Vermarkter, Audio-Profis, Mediaplaner und Technology-Journalisten, wie Marken mittels Dynamic Creative Audio, Podcasting, Talkformaten in Social Audio und Audio Branding mit ihren Zielgruppen kommunizieren.

Sofort in die Tat umsetzbares Know-how im Bereich Digital Audio
Der erste Konferenztag der Jetzt Audio – der Training Day am 26. April – wendet sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Digital Audio befasst sind oder die überlegen, verstärkt auf Dynamic Creative Audio, Podcasting, Social Audio und Audio Branding zu setzen. Die Teilnehmer werden nach Absolvierung des Training Day verstehen, was man mit Digital Audio erreichen kann, wie man mit Digital Audio initial in die Gänge kommt, welche Konzepte und Ansätze funktionieren und wie man seine Audio-Strategie im Web generell anlegen sollte. Der Training Day der Jetzt Audio liefert den Teilnehmern sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthält eine ganze Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartet mit vielen Tipps und Tricks für die Planung und Umsetzung von Digital-Audio-Content auf. So zeigen etwa Magdalena Schindler (RMS Austria) und die freie Kreativdirektorin Doris Partl anhand anschaulicher Beispiele, wie man Dynamic Creative Audio-Kampagnen plant und aufsetzt. Und der Medienmacher und Journalist Stefan Tesch erklärt, warum jedes Unternehmen und jede Marke mittels Podcast nachhaltig zum Unternehmenserfolg beitragen kann und wie man ins Podcasting-Thema einsteigt.

Keynotes, Vorträge, Panels und Best Practices
Der zweite Tag der Jetzt Audio – der Conference Day am 27. April – liefert den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für die Konzeption von Digital-Audio-Content; der thematische Bogen spannt sich dabei von der Frage, warum Digital Audio plötzlich in aller Munde ist und warum sich Auftraggeber nun verstärkt den Möglichkeiten von Digital Audio zuwenden bis hin zu Beispielen für erfolgreiche Digital-Audio-Projekte und der Einbettung von Digital Audio in eine Gesamt-Media-Strategie. Als Vortragende und Panelteilnehmer des Conference Day der Jetzt Audio treten Experten renommierter Unternehmen wie Österreich Werbung, Privatbrauerei Trumer, RMS Austria, MediaCom, media4more, mediabrothers, Monkey Music, LoungeFM, Tonio, Smart Maguire Content & Commerce und Virtual Identity in Erscheinung.
Anmeldungen zur Jetzt Audio sind ab sofort hier möglich: https://audio.Jetzt-konferenz.at. Der Ticketpreis beträgt 390 € netto für den Training Day, 290 € netto für den Conference Day sowie 490 € netto für Training Day und Conference Day.

Über die Jetzt Audio
Die Jetzt Audio ( https://audio.Jetzt-konferenz.at ) ist eine Fachkonferenz aus der Reihe der Jetzt Konferenzen. Alle Jetzt Konferenzen sind zweitägig konzipiert. Der erste Konferenztag – der Training Day – ist praxisnahe gehalten und bietet zu 100% anwendbares Wissen. Am zweiten Tag der Fachkonferenz – dem Conference Day – vermitteln Marketing- und Kommunikationsprofis in Vorträgen, Panels und Workshops Know-how und Wissenswertes zum jeweiligen Generalthema. Die Jetzt Konferenzen ( www.Jetzt-konferenz.at ) behandeln ausschließlich Spezialthemen digitaler Marktkommunikation und haben das Ziel, die digitale Kompetenz in Unternehmen zu stärken.

Folgende Jetzt Konferenzen fanden ab 2018 statt: Jetzt Amazon, Jetzt Digital PR, Jetzt E-Mail, Jetzt Video, Jetzt Conversion, Jetzt Voice und Jetzt Recruiting. Im März 2021 ging coronabedingt die virtuelle Fachkonferenz Jetzt Summit in Szene, die sich im Gegensatz zu allen anderen Jetzt Konferenzen in Keynotes, Best Cases und Panels dem Generalthema Digital Marketing sowie Spezialthemen wie Performance Marketing, Social Media, Brand Safety, Smart Data Usage und Digital Advertising widmete. 2022 findet der Jetzt Summit als Präsenzveranstaltung eine Fortsetzung. Die Jetzt Konferenzen werden von der Kommunikationsagentur Momentum Wien veranstaltet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL