MARKETING & MEDIA
Job-TransFair lanciert die Aktion #Heimspiel2020 © tschutti heftli
© tschutti heftli

Redaktion 23.06.2020

Job-TransFair lanciert die Aktion #Heimspiel2020

Die BFI Wien-Tochter bietet diesen Sommer eine Sonderedition der „Kickerpickerl mit Herz“ und erhält so Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen, die es am Arbeitsmarkt schwer haben.

WIEN. Am 12. Juni hätte das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft im Stadio Olimpico di Roma stattfinden sollen. Aus bekannten Gründen wurde daraus leider nichts und der Großevent auf 2021 verschoben. Für die Macher des „tschutti heftli“, des Fußballsammelalbums mit Stil und sozialem Mehrwert, steht jedoch fest: Gesammelt wird trotzdem! Unter dem Titel #Heimspiel2020 lancieren sie in diesem Sommer ein Sonderheft sowie exklusive neue Sammelbilder und treten der fußballfreien Zeit mit Kreativität und Witz entgegen. Das Heft ist ab 30.06.2020 in Form einer auf 444 Stück limitierten und nummerierten Sonderedition erhältlich.

Kein Fußball – was dann?
Wie gehen Fußballer, Fans, Trainer und Coaches mit der fußballfreien Zeit um? Was tun sie, wenn der Ball nicht rollt, die Stadien leer bleiben? Kreative, Künstler, Fußballverrückte, Kunstliebhaber, Illustratoren und Fotografen haben während der Zeit des Lockdowns ihre kritischen, lustigen, ernsthaften, traurigen und optimistischen „Heimspiel-Bilder“ an den Verein tschutti heftli geschickt, der daraus ein Sonderheft und 95 exklusive Sticker produzierte. Abgebildet sind aktuelle Stars der Fußball-Welt, die bei der "Euro 2020" um den Henri-Delaunay-Pokal spielen sollten.

Sammeln mit Stil und gutem Gewissen
Das tschutti heftli Fußball-Sammelalbum hat keinen kommerziellen Hintergrund, sondern ermöglicht es Sammlern, ihre Leidenschaft mit Stil und gutem Gewissen auszuleben. Das Vertriebsteam beschäftigt Menschen, die es am Arbeitsmarkt schwer haben und von der BFI Wien-Tochter Job-TransFair beim beruflichen Wiedereinstieg unterstützt werden. In der "Kümmerei" sammeln sie berufliche Praxis und erhöhen so ihre Chancen auf einen neuen Job. Weiters unterstützt tschutti heftli die Aktion Hunger auf Kunst und Kultur, die sozial benachteiligten Menschen Türen und Tore zu Kunst & Kultur öffnet. (red)

Mehr Informationen gibt es auf https://www.tschuttiheftli.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL