MARKETING & MEDIA
Kampagne zur Rettung des bedrohten Schmetterlings Demner, Merlicek & Bergmann

Am 22. Mai startete die Rewe Group eine Initiative zur Rettung des bedrohten Schmetterlings.

Demner, Merlicek & Bergmann

Am 22. Mai startete die Rewe Group eine Initiative zur Rettung des bedrohten Schmetterlings.

Redaktion 23.05.2016

Kampagne zur Rettung des bedrohten Schmetterlings

Demner, Merlicek & Bergmann für die Rewe Group.

WIEN. Am 22. Mai 2016 startete die Rewe Group mit „Blühendes Österreich“ eine groß angelegte Initiative zur Rettung des bedrohten Schmetterlings. Die begleitende Kampagne stammt von Demner, Merlicek und Bergmann.

„Die Schmetterlingsvielfalt ist ein wesentlicher Indikator für ein gesundes Ökosystem. Diese hochspezialisierten Lebewesen haben allerdings – im Gegensatz zu den Honig-Bienen – noch keine organisierte Lobby, die ihre Anliegen unterstützt, obwohl sie wichtige Bestäuber der Pflanzenwelt sind. Wir möchten die Initiative und Kampagne als Weckruf für Österreich verstanden wissen – und gleichzeitig aufzeigen, was getan werden kann. Daher haben wir die Kampagne für ein „Blühendes Österreich“ bewusst sehr breit angelegt, um möglichst viele Menschen - nicht zuletzt unsere Kundinnen und Kunden - zu überzeugen, mit uns gemeinsam etwas zu unternehmen“ erklärt Corinna Tinkler, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Rewe International AG

Der Held des neuen TV-Spots ist ein kleiner, personifizierter Schmetterling, der in trister Umgebung nach einem geeigneten Zuhause sucht. Das Vorhaben erscheint zunächst vergeblich, nimmt im Laufe des Spots jedoch eine Wende zum Guten. Der Schmetterling findet eine für sein Überleben unabdingbare artenreiche Blumenwiese und zu seiner großen Freude auch viele weitere Schmetterlingsfreunde.

“Aufgabe der Kampagne ist es, die Österreicher für das Thema zu sensibilisieren“, so Harry Bergmann. “Nur indem wir dem Schmetterling zurückgeben, was er zum Überleben braucht, kann das Land jetzt und in Zukunft aufblühen.“ Die Kampagne ist österreichweit in TV, Print und am POS zu sehen.

Erfahren sie mehr über Demner, Merlicek & Bergmann hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL