MARKETING & MEDIA
Konrad Mayr-Pernek übernimmt bei Purpur Media Verantwortung für Business Development © Max Brucker Purpur Media

Konrad Mayr-Pernek.

© Max Brucker Purpur Media

Konrad Mayr-Pernek.

Redaktion 24.01.2022

Konrad Mayr-Pernek übernimmt bei Purpur Media Verantwortung für Business Development

Der gebürtige Oberösterreicher, der von 2009 bis 2019 als CEO der Mediaagentur Wavemaker fungierte, wird sich um die strategische Weiterentwicklung der Wiener Vermarktungsagentur kümmern.

WIEN. Prominenter Neuzugang bei Purpur Media: Konrad Mayr-Pernek heuerte mit Beginn des Jahres 2022 als Verantwortlicher für Business Development bei der Wiener Vermarktungsagentur Purpur Media an. Der im oberösterreichischen Vöcklabruck geborene Mayr-Pernek soll sich in seiner Rolle um die strategische Weiterentwicklung der Wiener Vermarktungsagentur kümmern und im Business Development neue Akzente setzen. „Wir freuen uns, mit Konrad Mayr-Pernek einen Vollprofi in unserer Mitte begrüßen zu dürfen“, erklärt Purpur-Media-Geschäftsführer Bernd Platzer: „Konrad ist eine tolle Verstärkung für uns und wird uns mit seiner Erfahrung in Marketing und Vermarktung entscheidend weiterbringen.“

Wichtige Stationen in Mayr-Perneks bisheriger Karriere waren Head of Marketing Communication, Director B2B sowie als Director Value Added Service beim Mobilfunkanbieter One, Head of Marketing Communication bei Drei/Hutchison 3G, Director Marketing bei Samsung und CEO bei der Mediaagentur Wavemaker. In den vergangenen Jahren fungierte der ausgebildete Touristikkaufmann als Berater der Geschäftsführung bei der MedMedia Verlagsgruppe, als Leiter der Stabsstelle Sales bei RegionalMedien Austria und als Marketing-, Sales- und Operations-Verantwortlicher bei Kaffeegreissler.at (Café Schönbergers). Der passionierte Golfer wurde 2005 vom Austrian Chapter der IAA als „Marketer des Jahres“ ausgezeichnet, hat mehrfach Effies gewonnen und wurde gemeinsam mit der Agentur MediaCom für eine One-Kampagne mit einem Goldenen Löwen bei den renommierten Cannes Lions gewürdigt. Der 55-Jährige ist verheiratet und lebt mit seiner Frau, einem Hund und fünf Katzen im niederösterreichischen Marchfeld.  (red)

Über Purpur Media
Als österreichische Vermarktungsagentur konzentriert sich Purpur Media (www.purpur.media) auf Native Advertising, Video Advertising, In-Game Advertising und werbliche Integrationen auf zielgruppenstarken Plattformen mit einem klaren USP. Purpur Media hilft Unternehmen und Marken dabei, eine sehr exklusive, junge und online-affine Zielgruppe ins Visier zu nehmen, die man mit anderen Medienkanälen nur bedingt erreicht. Der Anspruch von Purpur Media lautet: „Wir erreichen die Ziele unserer Kunden mit digitaler Werbung. Dabei richten wir unser Tun nach den folgenden drei Punkten aus. Einfachheit: Digitale Werbung ist komplex. Wir verstehen es, sie klar darzustellen und zielführend umzusetzen. Neutralität: Die Wahl von Medien und Formaten folgt ausschließlich dem Ziel des Kunden. Performanz: Unsere Kampagnen sind wirksam. Das können wir beweisen. Purpur Media. Passion for Media.“

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL