MARKETING & MEDIA
Kurier „Wohnen“ über „Kunst daheim“. So wohnen Kreative © Kurier
© Kurier

Redaktion 01.10.2020

Kurier „Wohnen“ über „Kunst daheim“. So wohnen Kreative

Oliver Scheiber hat für das neue Premiummagazin "Kurier Wohnen“ jene Menschen besucht, die wohl die größte Erfahrung mit dem Thema Homeoffice und Co. haben: die Kreativen.

WIEN. Die eigenen vier Wände als Rückzugsort haben – bedingt durch den Lockdown – für die Menschen an Bedeutung gewonnen. Im neuen Kurier Wohnen, dem Hochglanzmagazin rund um unser Zuhause, gewähren Künstler und Kreative intime Einblicke in ihre ganz privaten Lebenswelten. Dazu gibt die Redaktion Tipps zur Gestaltung von Bad und Küche und nimmt die Leser auf eine kulinarische Weltreise mit vielen Rezeptideen zum Nachkochen mit. Erhältlich ist das 148 Seiten starke Premiummagazin seit gestern im österreichischen Zeitschriftenhandel oder – versandkostenfrei – unter magazin@"Kurier".at. <mailto:magazin@"Kurier".at>.

Die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen hat unsere Sicht auf die eigenen vier Wände massiv verändert. Plötzlich ist es nicht mehr egal, dass das Sofa schon etwas durchgesessen ist, die Mauerfarbe blättert oder der Küchenblock schon bessere Zeiten gesehen hat. Die Kurier- Thema-Redaktion unter der neuen Leitung von Oliver Scheiber hat für das neue Premiummagazin Kurier Wohnen jene Menschen besucht, die wohl die größte Erfahrung mit dem Thema Homeoffice und Co. haben: die Kreativen. So zeigen unter anderem junge Musiker wie Anthea oder die Geigerin Antonia-Alexa Georgiew, wie sie ihren Wohnort ganz auf ihren Lebensstil zugeschnitten haben. Weiters finden sich im Magazin Tipps zum Verschönern der eigenen vier Wände, es gibt einen Themenschwerpunkt über Küchen, aktuelle Trends aus dem Badezimmer und eine kulinarische Weltreise zum Nachkochen.

Die eigene Wohnung als Rückzugsort
Kurier-Medienhaus Geschäftsführer Thomas Kralinger: „Wie wir wohnen, ist jetzt wichtiger denn je. Die Wochen zu Hause haben bei den Menschen Spuren hinterlassen, die die Wohntrends noch über Jahre nachhaltig prägen werden. Das Premium-Magazin Kurier Wohnen ist eine wahre Ideen-Fundgrube, um aus den eigenen vier Wänden das Bestmögliche herausholen zu können.“

Kurier-Chefredakteurin Martina Salomon: „Egal ob Möbel, Farben, Design oder nachhaltige Konzepte – das Thema Wohnen ist einem steten Wandel unterworfen. Die Pandemie wirkt hier wie ein Katalysator – sie hat diese Trends nochmals beschleunigt. Mit dem neuen Premiummagazin Kurier Wohnen haben wir diese Entwicklungen eingefangen, zusammengefasst und auf hohem journalistischen Niveau auf den Punkt gebracht.“

Die Finanzierung des Magazins lag in den Händen von Gesamtanzeigenleiter Stefan Lechner und Projektleiter Günther Horaceck. „Egal ob Einrichtungshaus, Baumarkt oder Poolbauer – alles, was mit dem Thema Eigenheim verbunden ist, erlebt durch die Krise einen Boom. Die Menschen schichten ihre Ausgaben zugunsten von Möbeln und zulasten von Urlauben und anderen Freizeitaktivitäten um. Mit dem Premiummagazin Kurier Wohnen tragen wir diesem Trend Rechnung." (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL