MARKETING & MEDIA
Marketing Natives formieren sich neu © Benedikt Weiss

die Marketing Natives Marie Liebhart, Marielies Kreuzig, Saskja Lodemann, Benedikt Secker, Christoph Brenner und Julissa Iraschek

© Benedikt Weiss

die Marketing Natives Marie Liebhart, Marielies Kreuzig, Saskja Lodemann, Benedikt Secker, Christoph Brenner und Julissa Iraschek

Redaktion 29.02.2016

Marketing Natives formieren sich neu

Im neuen Jahr will sich die Nachwuchsplattform unter anderem mit Digitalem Marketing beschäftigen.

WIEN. Die Marketing Natives (powered by DMVÖ), die Nachwuchsplattform für junge Marketing-Experten, sind die größte Community junger Marketing-Interessierten im deutschsprachigen Raum. Die österreichische Fraktion startete im Jänner mit einem neuen Team unter der Leitung von Marielies Kreuzig (SAP Marketing) durch. Das Mentoring Programm und die Veranstaltungsreihe werden beibehalten und mit zahlreichen Neuerungen zu einem umfassenden Jahresplan ergänzt. Event #1 zum Thema Storytelling („Let your brand be the story“) findet am Donnerstag, 3. März im Kleinen Festsaal der Universität Wien statt.

Das neue Board der Marketing Natives hat sich innerhalb eines Monats formiert. Unter der Leitung von Marielies Kreuzig (SAP Marketing) will man sich im Jahr 2016 vor allem mit den Schwerpunktthemen Digitales Marketing, Start-ups und neue Marketing-Tools beschäftigen. Kreuzig (26) ist gebürtige Steirerin und belegt das Masterstudium Management an der WU Wien. Sie wird sich bei den Natives um die Budgetierung und die Eventreihe kümmern. „Das neue Team der Marketing Natives kommt von den unterschiedlichsten Backgrounds, dadurch können wir einen sehr bunten und vielfältigen Jahresplan gestalten. Ich freue mich sehr, eine so motivierte und fachlich hervorragende Gruppe leiten zu dürfen“, so Kreuzig.

Neu im Team ist auch der 26-jährige Wiener Benedikt Secker, der für Partnerships und die Kooperation mit professionellen Jobplattformen zuständig ist. Er studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Kommunikationsdesign und arbeitet im Atelier Christof Cremer. Julissa Iraschek kümmert sich um die Positionierung und die Kommunikation der Marketing Natives. Die 24-jährige Kremserin studiert Grafik und Kommunikationsdesign und hat einen Master of Arts in Business.

Für Kooperationen mit anderen Organisationen, wie etwa der FH St. Pölten, und die Tätigkeit als Ambassador ist Marie Liebhart (23) verantwortlich. Sie studierte Tourismusmanagement in Krems und arbeitet bei Vienna Sightseeing Tours. Saskja Lodemann (26) kümmert sich um das Timing und interne Angelegenheiten. Die gebürtige Augsburgerin studiert ebenso Management an der WU Wien. Der Burgenländer Christoph Brenner (22) komplettiert das neue Team der Marketing Natives. Der Trendscout und Blogger bei MAP Global studiert an der FH St. Pölten und übernimmt die Organisation der Mitglieder und des Mentoring Programms sowie die Suche nach neuen Trends und Innovationen.

Event #1 Let your brand be the story

Das erste Event der neuen Marketing Natives am 3. März wird sich rund ums Thema Storytelling drehen. Für die Veranstaltung im Kleinen Festsaal der Universität Wien konnten Johanna Kriks (Storydriver), Martin Bredl (Managing Partner Take Off PR), Sabrina Oswald (Managing Partner Futura) und Andreas Tatzreiter (COO Warda Network) als Speaker gewonnen werden.

 

Termindetails zu Event #1:

Wann:          Donnerstag, 03. März 2016, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Wo:             Kleiner Festsaal, Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL