MARKETING & MEDIA
Mediengruppe Österreich startet sein neues News-Magazin "Insider" © Insider
© Insider

Redaktion 14.01.2020

Mediengruppe Österreich startet sein neues News-Magazin "Insider"

In Zukunft wöchentlich jeden Freitag mit 133.000 Auflage in allen Trafiken und als Beilage zu "Österreich"

WIEN. "Insider" wird künftig wöchentlich jeden Freitag erscheinen und zunächst am Freitag der Kauf-Auflage von "Österreich" für alle Kiosk-Käufer und Abonnenten beiliegen. Ab Samstag kommt "Insider" dann jede Woche auch in den freien Verkauf - in alle Trafiken, Supermärkte und Zeitungs-Verkaufsstellen.

"Insider" ist ein für "Österreich" völlig neues News-Magazin, das jeden Freitag die "Insider-News" aus Politik und Wirtschaft an alle Opinion Leader und Wirtschafts-Interessierten liefern will.

Der Start-Termin für "Insider" könnte nicht besser sein: Das erste Heft erscheint punktgenau zum Start der neuen türkis-grünen Regierung, die verstärkt politisches Interesse weckt. Darüber hinaus will "Insider" aber auch zum News-Magazin für alle wirtschafts-interessierten Leser werden und die spannendsten News und Stories über heimische Unternehmen, Geldanlage und modernen Lifestyle bieten.

"Insider" kommt mit einer Start-Auflage von 133.000 Exemplaren – zur Hälfte als Beilage zur Kaufzeitung "Österreich", zur Hälfte im freien Verkauf - auf den Markt. Die erste Ausgabe hat einen Umfang von 100 Seiten und wurde vom Chefredaktions-Duo Werner Schima und Angela Sellner gestaltet. Die prominenten Innenpolitik-Journalisten Isabelle Daniel, Richard Schmitt, Günther Schröder, aber auch Politik-Experten wie Thomas Hofer sind mit ausführlichen "Insider-Kolumnen" vertreten.

Das erste Heft beginnt mit einer 22 Seiten langen Innenpolitik-Strecke zur Regierungsbildung, mit ausführlichen Interviews von Sebastian Kurz und Werner Kogler. Es folgt ein 30 Seiten starker Wirtschafts-Teil mit aktuellen Unternehmens-Reportagen und Geldanlage-Tipps, danach bietet das Magazin noch einen 30 Seiten langen "Lifestyle-Insider" für Opinion Leader mit Auto-, Restaurant-und Kultur-Reportagen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL