MARKETING & MEDIA
Miet(z), Miet(z), Miet(z)…Glücklich wohnen! @BUWOG/Fotostudio Huger
@BUWOG/Fotostudio Huger

Redaktion 13.07.2022

Miet(z), Miet(z), Miet(z)…Glücklich wohnen!

Österreichs aktivster privater Bauträger – BUWOG startet mit radio:works eine aufmerksamkeitsstarke nationale Sommer-Radiokampagne.

WIEN/KLAGENFURT „Miet, Miet, Miet,… na koooommm!.. miet, miet!“ - lockt die charmante Frauenstimme im Radio. Gemeint ist damit aber nicht die hungrige „Mieze“, sondern die umfangreiche Auswahl an Miet- & Kaufobjekten des führenden Komplettanbieters am österreichischen Wohnimmobilienmarkt: Die BUWOG Group GmbH zeigt gleich mit vier neuen Radio-Spots all ihre Expertise aus über 70 Jahren Erfahrung und macht mit Humor & Charme auf ihr reichhaltiges Know-how, die nachhaltigen Synergie-Effekte und das hohe Qualitäts-bewusstsein beim Bauen und Wohnen aufmerksam.

Getreu dem Motto „Glücklich wohnen“ wurde unter anderem auch ein neuer Radio-Spot entwickelt, der sich dem Thema „Entspannt wohnen“ widmet.

Ein Bub bekommt zum Geburtstag eine Trompete und ein Schlagzeug geschenkt – sehr zur Freude der geplagten Nachbarn. „Sie suchen eine neue Wohnung?“, schmunzelt der OFF-Sprecher und findet sogleich DIE Lösung des Problems: BUWOG-Österreichs starke Wohnimmobilienmarke mit der besten Auswahl an Miet- & Kaufobjekten.

Ein weiterer Spot betont die Unternehmensphilosophie „Glücklich wohnen“: „Glück kann man nicht kaufen? Aber sicher - man kann es sogar mieten!“

Die Kampagnen-Entwicklung und Umsetzung des nationalen Radio-Auftritts lag in den Händen der Radio-Agentur radio:works aus Klagenfurt. Die Entscheidung für das Medium Radio fiel vor allem auch mit Blick auf die hohe Wirksamkeit und die breite Ansprache in den gewünschten Zielgruppen.

„Unsere Spots sorgen mit einem Augenzwinkern für eine sehr lebendige, direkte Ansprache. Das Thema „Wohnen und Glück“ ist sehr persönlich und emotional und sehr nah am Menschen dran - da gibt es kein besseres Medium als Radio. Nirgendwo kann man mit kleinem Aufwand so große Geschichten aus dem Leben erzählen, freut sich radio:works-GF Peter Mathes.

Die Kampagne läuft ab sofort auf ausgewählten Privatsendern und auf Ö3 österreichweit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL