MARKETING & MEDIA
 Mit 80.000 täglichen HörerInnen ein neuerlicher Reichweitenrekord bei Life Radio Tirol © Life Radio
© Life Radio

Redaktion 03.08.2020

Mit 80.000 täglichen HörerInnen ein neuerlicher Reichweitenrekord bei Life Radio Tirol

Die Life Radio Fangemeinde wächst weiter - seit dem Vorjahr nochmals um 20 Prozent.

WIEN. Immer mehr Tirolerinnen und Tiroler hören Life Radio Tirol – und das nun schon das 5. Jahr in Folge. Das bestätigt der heute, Donnerstag veröffentlichte Radiotest*, wonach Life Radio Tirol erstmals seit Bestehen die 80.000 Hörer-Schwelle überflügelt. In der Zielgruppe der Tiroler ab 10 Jahren konnte Life Radio seine Reichweite signifikant steigern. Auch in der Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen führt Life Radio Tirol das Hörer-Ranking mit einer Reichweite von 15,4 Prozent an, gefolgt von Kronehit mit 15% und Radio U1 mit 8%. „Besonders erfreulich ist, dass unter allen Tiroler Privatsendern nur Life Radio Tirol seine Reichweite bei den 14 bis 49-Jährigen steigern konnte (Veränderungen innerhalb der Schwankungsbreite) und dass Life Radio außerdem in dieser Zielgruppe die längste Verweildauer aller Tiroler Radios hat“, so Andreas Eisendle, Bereichsleiter Radio und Magazine der Moser Holding.
Auch Moser Holding-Vorstandsvorsitzender Hermann Petz freut sich über das aktuelle Testergebnis: „Das Team von Life Radio beweist uns, dass es im regionalen Bereich auch beim Radio noch Steigerungspotenzial gibt, wenn man mit viel Gespür für seine Hörerinnen und Hörer ans Werk geht. Ich gratuliere zu diesem abermals erfreulichen Ergebnis.“

Die Geschäftsführer von Life Radio Tirol, Gerald Pirchl, Christian Hanti und Klaus Valentini unisono: „Unser spezieller Dank gilt heute unseren Hörerinnen und Hörern. Es macht uns großen Spaß, täglich für euch unser Bestes zu geben. Wir wollen weiterhin eure Nummer 1 bleiben, mit der besten Musik und den aktuellsten Informationen aus Tirol und der Welt.“

*Quelle: Radiotest 2020_2, Juli 2019 – Juni 2020, Tagesreichweiten und Marktanteile von Montag bis Freitag 10plus bzw. 14-49 Jahre, die angegebenen Werte unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL