MARKETING & MEDIA
Mit Sport für Wiener Zucker AGRANA Zucker

Rapid-Fußballer Steffen Hofmann beim Dreh zum neuen Werbespot von Wiener Zucker

AGRANA Zucker

Rapid-Fußballer Steffen Hofmann beim Dreh zum neuen Werbespot von Wiener Zucker

Redaktion 09.05.2016

Mit Sport für Wiener Zucker

Die Zuckermarke versucht sich breiter zu positionieren und hat dafür prominente Unterstützung aus dem Fußballsport gewinnen können.

WIEN - Nach sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Spanischen Hofreitschule lenkt Wiener Zucker den Fokus der Markenkommunikation nun wieder in eine andere Richtung.

Um neue Zielgruppen zu erschließen und die Marke noch breiter zu positionieren, wurde das Thema Sport besetzt und konnte der Spieler des SK Rapid Wien Steffen Hofmann als Werbeträger gewonnen werden. Der grün-weiße Kapitän der Mannschaft, wird im neuen TV-Spot „Österreichs Zuckerseiten“ eine wichtige Rolle einnehmen.

„Mit Steffen Hofmann konnten wir ein ideales Testimonial gewinnen. Schließlich ist er schon viele Jahre der Kapitän von Österreichs wohl traditionsreichstem Fußballverein SK Rapid. Die große Tradition ist - auch das verbindende Element von Rapid und Wiener Zucker. Darüber hinaus steht Rapid für die Werte Qualität und Innovation, also Prinzipien, die auch für die Marke Wiener Zucker von großer Bedeutung sind“ so Roman Knotzer, GF Agrana Zucker GmbH.

Der 30ë TV-Spot wird am Montag, 9.5 vor dem Hauptabendprogrammen erstmals ausgestrahlt und wird von Printsujets begleitet. Für die Konzeption zeichnet die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann verantwortlich - für die filmische Umsetzung das Filmhaus Wien, Regie führt wie schon zuletzt der englische Regisseur Trevor Melvin.

Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft des SK Rapid Wien, freut sich über die Zusammenarbeit: „Mit Wiener Zucker und dem SK Rapid Wien finden sich zwei absolute Vorzeigemarken unserer Stadt. Diese Kombination passt richtig gut und ich bin bereits gespannt auf die TV-Spots, zudem guter Dinge, dass wir aus dieser temporären Kooperation für die Zukunft eine längerfristige Partnerschaft entwickeln können.“

Erfahren sie mehr über Demner, Merlicek & Bergmann hier auf xpert.network.

Links zu den Spots:

https://youtu.be/78kxT2Mivek

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema