MARKETING & MEDIA
Nachhaltigkeit im Fokus © Vaude
© Vaude

Redaktion 27.04.2022

Nachhaltigkeit im Fokus

Vaude startet breite Branding-Kampagne von Towa. Unter dem Motto „Trage weniger. Erreiche mehr.” haben die Vorarlberger Digital-Spezialisten sechs Spots und einen Markenfilm kreiert

BREGENZ / WIEN. Über Jahre hat Vaude-Chefin Antje von Dewitz die Marke konsequent auf ökologische und soziale Werte ausgerichtet. Dieses Engagement soll künftig noch stärker in der Markenkommunikation zum Ausdruck kommen, weshalb die bekannte Outdoor-Marke jetzt auf eine aufmerksamkeitsstarke Branding-Kampagne setzt. Umsetzung inklusive Kreation und Online-Marketing kommen von Towa, Film und Schnitt verantwortet Daniel Hager.

Unter dem Motto „Trage weniger. Erreiche mehr.” haben die Vorarlberger Digitalspezialisten sechs Spots und einen Markenfilm kreiert, die vor allem die outdooraffine und nachhaltig orientierte Community ansprechen. Die Filme entstanden größtenteils aus privaten Aufnahmen von Vaude-Mitarbeitern und vermitteln authentisch eine klare Botschaft: Wer sich für Vaude entscheidet, entscheidet sich damit auch für den nachhaltigen Weg. Für weniger Emissionen und mehr Engagement weit weg von Greenwashing. Denn der Klimaschutz hat höchste Priorität – die Marke ist seit Jahren Vorreiter im Kontext Nachhaltigkeit und seit diesem Jahr sind alle weltweit hergestellten Produkte klimaneutral. Zu sehen sind die Video-Sequenzen, die in voller Länge einen Markenfilm ergeben, auf der Vaude-Website. Darüber hinaus wird die Kampagne in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden und Skandinavien über Social Media sowie programmatische Plattformen ausgespielt.

Manfred Meindl, Head of Marketing bei Vaude: „Unsere neue Kampagne trifft die Marke in ihrem Kern. Nicht nur der Kampagnen-Claim, auch die Inhalte, die wir in intensiver Zusammenarbeit mit Towa erarbeitet haben, sind keine ,überinszenierte‘ Werbung. Vielmehr zeigt die Kampagne unsere Überzeugung und spiegelt unser tägliches Handeln wider. Sie soll Mut machen, den eigenen Weg zu hinterfragen und zum eigenen Handeln anregen.“ (red)

Über Towa
Der Digitalpartner Towa mit Sitz in Wien und Bregenz unterstützt seine Kunden bei der digitalen Transformation: von der Strategie, über die digitale Produktentwicklung bis hin zu digitalem Marketing und Vertriebslösungen. Das agile Team aus rund 80 Digital Natives entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Kunden wie Alpla, Haberkorn, Hilti, Gebrüder Weiss, Bank für Tirol und Vorarlberg, Haberkorn, Pfeifer und Salzburg AG. Im eCommerce-Bereich ist Towa Partner des Technologie-Frameworks Spryker sowie Partner von Salesforce, HubSpot sowie weiteren Software-Anbietern und unterstützt damit den Mittelstand und die Industrie mit Fokus auf B2B. Im aktuellen Ranking der Digitalagenturen Österreichs belegt Towa Platz 4. (red)

Zum Markenfilm geht es hier.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL