Neue Marketing-Spitze bei der Velux Gruppe© Velux
Aliëtte van der Wal-van Dijk
MARKETING & MEDIA Redaktion 05.10.2023

Neue Marketing-Spitze bei der Velux Gruppe

Ab Dezember übernimmt Aliëtte van der Wal-van Dijk die Position der Executive Vice President für den Bereich Global Marketing bei der Velux Gruppe.

HARSHOLM. Aliëtte van der Wal-van Dijk verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Führungspositionen, insbesondere im Bereich Marketing und Markenführung. Für Philips und Procter & Gamble war sie sowohl in Europa, als auch in den USA tätig. Zuletzt leitete van der Wal-van Dijk als Senior Vice President den Bereich Consumer Health Business Development bei Philips.
 
„Ich freue mich darauf, Teil der Velux Gruppe zu sein. Die Werte des Unternehmens und das Ziel, einen positiven Beitrag zur Gesundheit der Menschen und zur Umwelt zu leisten, begeistern mich sehr. Velux ist eine unglaublich starke und positive Marke, und ich freue mich darauf, den Markenwert und das Geschäft in Zukunft noch weiter auszubauen und zu stärken", sagt Aliëtte van der Wal-van Dijk.
 
„Wir freuen uns, Aliëtte bei Velux willkommen zu heißen. Mit Aliëtte haben wir eine Marketing-Expertin gewonnen, die Erfahrungen in der Arbeit mit großen internationalen Marken hat, bei denen sie in einem dynamischen Business-to-Business-to-Consumer-Markt tätig war, in dem Marketing entscheidend zum Unternehmenserfolg beitrug. Wir freuen uns, dass sie ihre umfassende strategische und taktische Expertise bei Velux einbringt, um unsere Marke weiterzuentwickeln und zum Wachstum des Unternehmens beizutragen", so Lars Petersson, CEO der Velux Gruppe über den Neuzugang.
 
Aliëtte van der Wal-van Dijk ist 50 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Niederlanden. Dort wird sie auch weiterhin wohnen und regelmäßig Hørsholm, den Hauptsitz der Gruppe nahe Kopenhagen, und andere Velux Standorte besuchen. Mit ihrer neuen Aufgabe tritt sie die Nachfolge von Keith Riddle an, der seit Mai dieses Jahres als Interim Executive Vice President Global Marketing tätig war. Nach einer beeindruckenden Karriere und fast 20 Jahren bei Velux, davon sechs Jahre als Executive Vice President für Vertrieb und Marketing, hat sich Riddle entschieden, in den Ruhestand zu gehen und in seine Heimat Schottland zurückzukehren.
 
„Keith hat während seiner Karriere bei Velux Großartiges geleistet. Er hat entscheidend dazu beigetragen, den auf nationalen Vertriebsgesellschaften aufgebauten Bereich Vertrieb und Marketing global zu vernetzen und gleichzeitig das lokale Gesicht dort zu wahren, wo es am wichtigsten ist: im täglichen Umgang mit den Kundinnen und Kunden. Wir werden ihn als großartigen Kollegen vermissen", sagt Lars Petersson, CEO der Velux Gruppe.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL