MARKETING & MEDIA
Neue W24-Impfkampagne: Jede Impfung zählt © W24

Gerald Matt.

© W24

Gerald Matt.

Redaktion 24.11.2021

Neue W24-Impfkampagne: Jede Impfung zählt

W24 und Kulturmanager Gerald Matt starten mit zahlreichen Prominenten eine Corona-Impfkampagne: „Matt spricht mit…wir lassen impfen!“

WIEN. Das Wiener Stadtfernsehen W24 und Kulturmanager Gerald Matt machen sich gemeinsam mit zahlreichen Prominenten aus Kultur, Politik und Wirtschaft für die Corona-Impfung stark. „Impfen macht mich sicher“, so Matt kurz und bündig. Bei der Kampagne „Matt spricht mit…wir lassen impfen!“ sind der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer, Kunstmanagerin Agnes Husslein-Arco, Künstler Christian Ludwig Attersee, Schauspielerin Susanna Bihari, Dompfarrer Toni Faber, Künstlerin Eva Schlegel, Genossenschaftler Christian Konrad, Schuhmacher Markus Scheer, Schauspieler Corwin Hummer, Tanzschulbesitzer und Benimmpabst Thomas Schäfer-Elmayer, Markenberaterin Mira Kloss Zechner, Westlicht–Gründer Peter Cöln, Verleger Benedikt Föger und Friseur Erich Joham mit an Bord. Die Spots werden ab sofort täglich auf W24 ausgestrahlt.

Die W24-Geschäftsführer Marcin Kotlowski und Markus Pöllhuber freuen sich über die gelungene Kampagne: „Es freut uns, dass es uns gemeinsam mit Gerald Matt gelungen ist, so viele spannende Persönlichkeiten für eine gemeinsame Kampagne zu mobilisieren. Jede Impfung zählt!“

Inhalt der Kampagne sind die persönlichen Erlebnisse und Überzeugungen prominenter Wienerinnen und Wiener wie zum Beispiel: „Meine Tochter ist Ärztin und hat uns zur Impfung geraten. Mit der Pandemie darf man nicht spielen. Wir müssen gemeinsam alles daransetzen, sie loszuwerden. In unser aller Interesse, reihen sie sich etwas Gutes zu tun, indem sie sich impfen lassen“, so der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer.

“Es ist evident, dass die Menschen, die sich nicht impfen, irgendwann einmal sehr schwer an Covid erkranken. Jeder Mensch, der klar denkt, muss sich impfen lassen”, erläutert etwa Agnes Husslein. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL