MARKETING & MEDIA
Neuer Chefredakteur für das Elektrotechnik-Magazin der Weka-Industrie Medien © Weka Industrie Medien

Reinhard Ebner

© Weka Industrie Medien

Reinhard Ebner

Redaktion 26.09.2019

Neuer Chefredakteur für das Elektrotechnik-Magazin der Weka-Industrie Medien

Reinhard Ebner wird Chefredakteur der Zeitschrift „Punktum“ – Relaunch steht bevor.

WIEN. Mit Oktober ist Reinhard Ebner neuer Chefredakteur von „Punktum“, dem Elektrotechnik-Magazin der "Weka" Industrie Medien GmbH. Er folgt damit Wolfgang Flegl nach, der nach 28 Jahren im Dienst der Branche (21 Jahre davon für „Punktum“) in den wohlverdienten Ruhestand geht. „Wir bedanken uns bei Wolfgang Flegl für seine langjährige, engagierte Tätigkeit“, erklärt "Weka" Industrie Medien-Geschäftsführer Hans-Florian Zangerl. „Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir mit Reinhard Ebner einen erfolgreichen Chefredakteur für Leitung und Relaunch der Traditionszeitschrift gewinnen konnten.“

Aus „Punktum“ wird „Elektropraxis“
In der Vergangenheit war Ebner unter anderem für ein Fachmagazin im Bereich Elektrohandel- und -gewerbe tätig, das er als Chefredakteur zur Marktführung bei Bekanntheits-, Leser- und Image-Werten entwickelte. Mit „Punktum“ hat er viel vor: Zum Jahreswechsel steht ein Relaunch im modernen Layout und eine Umbenennung auf „Elektropraxis“ an. Ebner: „Damit einher geht eine stärkere Verzahnung des Printmagazins mit dem Online-Portal elektropraxis.at.“

Künftig sollen alle Branchenakteure vom Lehrling bis zum Geschäftsführer angesprochen werden und sich im Blatt wiederfinden. „Neben der Energiewende wird der Fachkräftemangel zur größten Herausforderung der Branche. Entsprechend essenziell wird es sein, auch jüngere Leserschichten zu gewinnen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL