MARKETING & MEDIA
Neuer Dienstleister für die ÖWA © ÖWA
© ÖWA

Redaktion 12.02.2019

Neuer Dienstleister für die ÖWA

ÖWA-Basic Jänner 2019: Veröffentlichung erstmals durch INFOnline.

WIEN. Die Veröffentlichung der Jänner-Daten 2019 der ÖWA Basic wurden erstmals vollständig vom Dienstleister INFOnline GmbH aus Bonn durchgeführt. Seit Juli 2018 ist INFOnline für die technische Messung der ÖWA Basic zuständig. Mit 1.1.2019 hat INFOnline auch die Berechnung der Kennzahlen (Page Impressions, Visits, Unique Clients, Usetime) und den Technischer Support der Mitglieder übernommen.

Die INFOnline greift auf über 15 Jahre Erfahrung im Rahmen der Reichweitenmessung zurück und arbeitet in Deutschland mit der IVW und der AGOF – den Schwesterorganisationen der ÖWA – in ähnlichen Verfahren zusammen. „Mit dieser Maßnahmen wurde in der ÖWA ein weiterer Modernisierungsschritt umgesetzt“, so die ÖWA auf einer Mitteilung auf ihrer Website. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL