MARKETING & MEDIA
Neuer Verlagsleiter bei GNK Media House GNK Media House

Henrik Schaller ist der neue Verlagsleiter bei GNK Media House

GNK Media House

Henrik Schaller ist der neue Verlagsleiter bei GNK Media House

Redaktion 09.01.2019

Neuer Verlagsleiter bei GNK Media House

Henrik Schaller übernimmt per Jahreswechsel die Verlagsleitung des GNK Media Houses mit den beiden Hauptprodukten „BauTecFokus“ und „ImmoFokus“.

WIEN. Henrik Schaller ist mit Jänner 2019 neuer Verlagsleiter von GNK Media House. Er wurde in Linz geboren und zog nach der Matura von Linz nach Wien, um in der Bundeshauptstadt Rechtswissenschaften zu studieren. Nach dem Gerichtsjahr fand er seine Berufung in der Immobilienwirtschaft. Es folgten zehn intensive und lehrreiche Jahre in der renommierten Immobilienkanzlei seines Mentors Wolf-Dietrich Schneeweiss. Dort lernte er das Immobilienmanagement und die Branche von der Pike auf kennen und war maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung der Kanzlei beteiligt. 2014 zog es Schaller zurück in die Heimat Linz und er managte für die Privatstiftung der Familie Scherb (Spitz-Gruppe) deren Immobilienvermögen. In dieser Funktion war er umfassend für alle Aufgabenstellungen des Immobilienmanagements verantwortlich.

Nach einem kurzen Gastspiel als Leiter der oberösterreichischen Niederlassung der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) wechselt Schaller mit Jahresbeginn 2019 als Verlagsleiter des GNK Media Houses in die Medienwirtschaft und bleibt somit seiner Leidenschaft, der Immobilienbranche, treu.

„Wir konnten mit Henrik Schaller einen profunden ImmoKenner an Bord holen“, so GNK Media House-Gründer Philipp Kaufmann: „Mit Henrik Schaller ist es uns gelungen, einen wahren Experten für den Bau- und Immobilienmarkt zu finden. Viele in der Branche kennen ihn und alle anderen wird er mit seinem Charme und seinem Kommunikationstalent begeistern.“ „Ich freue mich, dass wir Henrik Schaller als dynamischen und kompetenten ‚Immobilienmanager‘ für unser Team gewinnen konnten“, sagt Michael Neubauer, Geschäftsführer und Chefredakteur. Henrik Schaller war schon immer medienaffin, zuletzt in der Chefredaktion des „Schneeweiss Immobilienbriefes“, einer hochqualitativen Quartalszeitschrift für einen ausgewählten Kundenkreis. Jetzt nutzt er die Chance, seine Liebe zur Immobilienwirtschaft mit diesem Interesse zu verbinden. „Die Veränderung ist eine Herausforderung und Ansporn für mich“, so Schaller und ergänzt: „Das Verlagsgeschäft ist für mich ein neues Metier, aber die Branche ist mir vertraut.“ (red)

Über GNK Media House
Der Verlag mit dem Fokus auf die Bau- und Immobilienwirtschaft versteht sich als Plattform für die Branche und setzt mit der FokusRedaktion auf journalistische Qualitäten. Herausgegeben wird seit 2005 der ImmoFokus als Magazin für die nachhaltige Immobilienwirtschaft und ab 2018 der Bau-TecFokus für die nachhaltige Bauwirtschaft. Beide Titel sollen Wissen für Profis vermitteln. Der Verlag ist eine Beteiligung der Linzer KaufmannGruppe und ist Mitglied beim „Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverband“. Geschäftsführer und Gesellschafter sind Michael Neubauer (Chefredakteur) und Philipp Kaufmann (Herausgeber).

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL