MARKETING & MEDIA
Neues Megagerüst in der Wiener Innenstadt © Megaboard
© Megaboard

Redaktion 10.01.2022

Neues Megagerüst in der Wiener Innenstadt

Megaboard bietet ab Februar einen neuen Standort an, der durch die unmittelbare Nähe zur Wiener Staatsoper, zum Karlsplatz und zum Naschmarkt überzeugt.

WIEN. Kunden können die über 350 m² große Werbefläche auf der Kärntner Straße 46 für ihre Außenwerbekampagnen buchen. Effektive Aufmerksamkeit erlangt der Standort durch das Eckhaus an diesem hoch frequentierten Spot.

Es wird eine gut sichtbare Werbefläche, bestehend aus drei Flächen an beiden Hausecken, angeboten, welche die viel befahrene Friedrichstraße und die beliebte Kärntner Straße bespielen. Sehenswürdigkeiten, bekannte Plätze, Bar- und Restaurantszene sowie die Einkaufsstraße sind nur einen Katzensprung entfernt.

Megaboard, der Außenwerbe-Allround-Spezialist mit exklusiven Großflächen, verfügt nun über ein weiteres, einzigartiges Megagerüst in Wien, das werblich genutzt werden kann. Die Werbefläche umfasst insgesamt eine Fläche von 360 m², welche sich am Hauseck an der Kärntner Straße 46 befindet und aus den drei Hauptverkehrs-Fahrtrichtungen bestens sichtbar ist. Die Kärntner Straße ist eine der bekanntesten Einkaufsstraßen Wiens und zieht täglich Zehntausende Besucher an. Dieser Standort befindet sich unmittelbar bei der Wiener Staatsoper, dem Karlsplatz und dem Naschmarkt.

„Mit dem exklusiven Standort in der Innenstadt“, so Megaboard-COO Gerald Schlosser, „ist es uns gelungen, einen 'Mega'-Werbeplatz in einer der bekanntesten Gegenden von Wien anbieten zu können. Wir freuen uns schon auf die großartigen Werbebotschaften.“

Bei einer Kampagnenlaufzeit ab 14 Tagen können rund 3,8 Mio. Kontaktchancen erreicht werden. Das Megagerüst kann ab Februar 2022 gebucht werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL