MARKETING & MEDIA
Online-Voting für die besten PR-Bilder des Jahres gestartet © Screenshot www.pr-bild-award.at
© Screenshot www.pr-bild-award.at

Redaktion 12.08.2019

Online-Voting für die besten PR-Bilder des Jahres gestartet

PR-Bild Award 2019 zur Online-Abstimmung offen – jetzt bis 11. Oktober Favoriten wählen – www.pr-bild-award.at.

WIEN. Der PR-Bild Award geht in die nächste Runde: Eine Jury aus Medien und PR-Expertinnen und -Experten hat aus rund 600 Einreichungen von 160 Unternehmen und Organisationen eine Vorauswahl für den diesjährigen PR-Bild Award getroffen. Bis 11. Oktober kann die Öffentlichkeit aus den 60 Bildern der Shortlist für ihre Favoriten online unter www.pr-bild-award.at abstimmen. Am 24. Oktober werden die Siegerinnen und Sieger aus sechs Kategorien sowie die Gewinner für Österreich, Deutschland und der Schweiz im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg bekanntgegeben.

„Bilder sind Eye-Catcher und transportieren Botschaften in einem Bruchteil von Sekunden. In der Kommunikation werden sie zusehends wichtiger. Der PR-Bild Award will professionelle PR-Fotografie vor den Vorhang holen und damit ihre Bedeutung heben“, so APA-OTS-Geschäftsführerin Julia Wippersberg über den Award, der 2019 bereits zum 14. Mal vergeben wird.
Auch in diesem Jahr setzt sich die Jury des PR-Bild Award aus bekannten Expertinnen und Experten der PR-, Kommunikations- und Medienwelt zusammen. Mit dabei waren unter anderem Boris Entrup (Deutschlands bekanntester Make-up Artist), Marie-Theres Fischer (Stellvertretende Ressortleiterin Bildredaktion APA), Jürgen Harrer (Fraport), Gudrun Kreutner (Wort & Bild Verlag), Monika Schaller (Deutsche Post DHL Group), Mirjam Berle (Goodyear), Sebastian Vesper (Oberauer) und Matthias Wesselmann (fischerAppelt).

APA-OTS verleiht den PR-Bild Award zusammen mit news aktuell Deutschland und news aktuell in der Schweiz. Medienpartner sind das Magazin „pressesprecher“, der österreichische Branchendienst „Horizont“ und das Schweizer Wirtschaftsmagazin der Kommunikation „persönlich“. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL