MARKETING & MEDIA
OÖ-Schwerpunkt im "Kurier" mit Premiummagazin und zwei Thementagen © Kurier
© Kurier

Redaktion 01.06.2022

OÖ-Schwerpunkt im "Kurier" mit Premiummagazin und zwei Thementagen

Drei Mal rückt das Kurier Medienhaus das Bundesland Oberösterreich in den Fokus der Berichterstattung.

WIEN. Naturschätze und Geistesblitze – so vielfältig wie die Landschaft Oberösterreichs, so vielseitig sind auch die Menschen und Betriebe. In der neuen Ausgabe des Kurier-Magazins Oberösterreich (Erscheinungstermin: 1. Juni 2022) holt die Kurier Thema-Redaktion unter der Leitung von Oliver Scheiber beide Aspekte vor den Vorhang. Die imposanten Berge im Süden, die sanften Hügel im Norden und dazwischen die vielseitigen Bewohner mit ihren Unternehmen. So sagen z.B. „Afreshed“ oder „Unverschwendet“ der Lebensmittelverschwendung den Kampf an, während der Hidden-Champion „Voith“ als führendes österreichisches Kranbau-Unternehmen den Weltmarkt bespielt. Mit der ganzen Welt nimmt es auch das Ars Electronica Center in Linz auf: „Deep Space Evolution“, bei der virtuelles vermeintlich real wird, zeigt eindrucksvoll, wo die museale Reise hingeht. Und damit Oberösterreich weiterhin technisch am letzten Stand bleibt, sollen ab Herbst 2023 die ersten jungen Leute an der neuen Technischen Universität Linz studieren. Dies und viele weitere Themen lesen Sie nicht nur im Magazin, sondern auch an den beiden Thementagen am 27.  und 28. Mai in der Gesamtausgabe von Österreichs größter Qualitätszeitung.

Drive trifft auf Realismus
Kurier Medienhaus-Geschäftsführer Thomas Kralinger: „In kaum einem anderen Bundesland wird Unternehmertum so hoch gehalten wie in Oberösterreich – das bildet die Grundlage für Investitionen und Unternehmenserfolge. Unsere Redakteurinnen und Redakteure haben sich für das Magazin in diesem Bundesland auf Spurensuche begeben, spannende Geschichte entdeckt und für die Leserschaft – in gewohnter Kurier-Manier – fundiert und faktenbasiert aufbereitet. Wer noch mehr über das Land ob der Enns erfahren will, kann sein Wissen zusätzlich an den beiden Thementagen in der Tageszeitung vertiefen.“

Kurier-Chefredakteurin Martina Salomon: „Lokale Unternehmen stellen das Rückgrat unseres Landes dar – das haben uns die vielen Krisen gelehrt. Wenn internationale Lieferketten reißen, zählt nicht der billigste Anbieter, sondern der zuverlässigste. Genau das zeichnet heimische Unternehmen aus, wie man sie besonders zahlreich in Oberösterreich findet.“

Begleitet werden die Thementage und das Magazin von Gesamtanzeigenleiter Stefan Lechner, Mario Spendier und Gerhard Katzengruber. Lechner: „Seit Jahren hat sich Oberösterreich als starker Partner erwiesen, der Qualitätsjournalismus zu schätzen weiß. Mit unseren breit gefächerten OÖ-Schwerpunkten holen wir Hidden Champions vor den Vorhang, zeigen die Menschen hinter den Unternehmen und machen Lust, dieses Bundesland auf eigene Faust zu entdecken.“

Nach den beiden Kurier-Thementagen am 27. und 28. Mai erscheint am Mittwoch, dem 1. Juni 2022, um 4,90 € das Premiummagazin Oberösterreich. Erhältlich ist das Kurier-Magazin im heimischen Zeitschriftenhandel oder - versandkostenfrei - unter magazin@"Kurier".at. Die Herbst-Ausgabe des Magazins erscheint am 19. Oktober, danach folgen weitere Thementage am 21. & 22. Oktober. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL