MARKETING & MEDIA
RTK-Präsident Thomas Ziegler und gesamter Vorstand wiedergewählt © RTK/Neureiter-PR

Thomas Ziegler, Uschi Huber, Alexandra Kaszay und Sascha Dietrich.

© RTK/Neureiter-PR

Thomas Ziegler, Uschi Huber, Alexandra Kaszay und Sascha Dietrich.

Redaktion 25.10.2023

RTK-Präsident Thomas Ziegler und gesamter Vorstand wiedergewählt

Positiver Rückblick und optimistischer Ausblick bei der Generalversammlung der Round Table Konferenzhotels.

WIEN. Thomas Ziegler, geschäftsführender Direktor des Design Center Linz und Geschäftsführer der kkv Holding GmbH, wurde bei der Generalversammlung der Round Table Konferenzhotels (RTK) im Maxx by Steigenberger Hotel Wien als Präsident der Vereinigung wiedergewählt. Ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt wurden Vizepräsident und Finanzreferent Sascha Dietrich (Travel Partner Group), Vizepräsidentin Ulli Retter, (Retter Bio-Natur-Resort), Schriftführer Hubertus Rothwangl  (Österreich Werbung) sowie die Vorstandsmitglieder Andreas Ablinger (Salzraum.Hall livelocations der Hall AG  und Gundula Feichtenschlager-Schimek (Arcotel Nike Linz).

„Die Branche hat sich nach Corona wieder erholt und Stabilität bewiesen. 2022 und 2023 waren sehr gute Jahre. Dabei hat sich das RTK-Konzept der kostenlosen FAIRmittlung zwischen Anbietern und potentiellen Kunden von Locations bewährt“, so das Resümee des wiedergewählten RTK-Präsidenten.

Zugleich verwies er auf die aktuelle Situation, die von Kriegen und hoher Inflation geprägt ist. „Unsere Branche ist ein Barometer, das sehr rasch auf wirtschafts- und weltpolitische Entwicklungen reagiert. Einbrüche im Bereich Konsumgüter oder Bau spüren wir unmittelbar. Dennoch bin ich optimistisch, dass die Qualität unserer Betriebe gepaart mit der Nutzung neuer Technologien wie der Künstlichen Intelligenz auch in Zukunft für Stabilität sorgen wird“, zeigte sich Ziegler optimistisch.

Neue Mitglieder, erfolgreiche Events
RTK-Geschäftsführerin Uschi Huber konnte über einen erfreulichen Zuwachs bei den Mitgliedern sowie zahlreiche erfolgreiche Events berichten: „2022 haben wir 23 Mitgliedsbetriebe und heuer bisher 30 neue Mitgliedsbetriebe dazugewonnen. Bei der RTK-Eventreihe mit acht Stopps im Vorjahr konnten wir 166 ausstellende Locations und Partner sowie rund 550 Kundinnen und Kunden begrüßen. Heuer präsentierten sich 209 Ausstellerinnen und Aussteller bei neun Events in Österreich und München rund 700 Veranstaltungsprofis.“

Neben den Events bietet RTK den Mitgliedsbetrieben Verkaufs- und Marketingaktivitäten wie FamTrips, Business-Breakfasts und -Dinners, Sales Calls, Katalog, Newsletters und die Website, die im Sommer relauncht wurde. Unterstützt wird Uschi Huber dabei von ihrem Team aus Carina Kapeller, Head of Marketing & Sales, sowie den Sales Managerinnen Blanka Lobner und Sabine Rath.

Positive Bilanz
Positive Bilanz zog Rechnungsprüferin Alexandra Kaszay, Managing Director Hofburg Vienna: „RTK ist ein gesunder Verein und steht aufgrund der umsichtigen Geschäftsführung und des Engagements des ehrenamtlichen Vorstandes auf soliden Beinen.“

Eingeleitet wurde die Generalversammlung mit einem Fachvortrag von Thomas Kenyeri, Gründer und CVO  der Kesch Event- und Promotion GmbH. Unter dem Titel „Wie man durch den Einsatz der Künstlichen Intelligenz in Zukunft Events generieren kann“ zeigte er die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der neuen Technologie auf. „Es sind die Details, die Veranstaltungen zu Weltklasse-Events machen. Die KI wird dabei den Menschen nicht ersetzen, aber Prozesse optimieren“, so Kenyeri.

Ausblick
Zum Abschluss gab RTK-Präsident Ziegler einen Ausblick auf die „MICE Business Austria“, die am 16. April 2024 im Design Center Linz stattfindet. Bei der Fachveranstaltung können sich EventplanerInnen und AnbieterInnen von Locations einen ganzen Tag lang miteinander vernetzen. Auch die Round Table Konferenzhotels werden vertreten sein. Begleitend dazu gibt es Keynotes von namhaften Expertinnen und Experten der Branche. Der Abend ist der Verleihung des Austrian Event Awards gewidmet, der vor 27 Jahren im Design Center Linz Premiere feierte.

Über RTK
Die RTK Round Table Konferenzhotels vernetzen hochwertige Seminarhotels, Kongresszentren und Eventlocations mit all jenen, die Veranstaltungen planen und organisieren. 1972 als Arbeitsgemeinschaft gegründet bietet der Non-Profit-Verein die kostenlose und provisionsfreie Fairmittlung des passenden Rahmens für Veranstaltungen verschiedenster Art aus einem Netzwerk von Mitgliedsbetrieben in ganz Österreich und dem benachbarten Ausland.

www.rtk.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL