MARKETING & MEDIA
RTL und ntv jetzt mit Nachrichten auf Ukrainisch © RTL Deutschland / Stefan Gregorowius

Karolina Ashion.

© RTL Deutschland / Stefan Gregorowius

Karolina Ashion.

Redaktion 21.03.2022

RTL und ntv jetzt mit Nachrichten auf Ukrainisch

Deutsche Fernsehsender engagierte ukrainische TV-Journalistin.

KIEW / MOSKAU / LUXEMBURG. Die deutschen Fernsehsender RTL und ntv verbreiten im Internet jetzt auch Nachrichten in ukrainischer Sprache. Das "Ukraine Update" ist montags bis freitags auf rtl.news, ntv.de und beim Streamingportal YouTube zu finden. Die zehnminütigen Nachrichten werden von der ukrainischen TV-Journalistin Karolina Ashion präsentiert, wie RTL am Freitag mitteilte.

Die 46-Jährige sei seit mehr als 20 Jahre bei verschiedenen Sendern tätig gewesen und zu Beginn des Krieges aus Kiew nach Deutschland geflüchtet. Ashion selbst wurde mit den Worten zitiert: "Ich will einen Beitrag leisten, dass Menschen, die hier in Deutschland Schutz suchen, erfahren, was in unserer Heimat geschieht."

RTL News-Geschäftsführer Stephan Schmitter ergänzte: "Die Situation der Menschen in der Ukraine und den Geflüchteten in Deutschland ist bedrückend - mit dem 'Ukraine Update' wollen wir ihnen einen gesicherten News-Überblick geben." (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL