MARKETING & MEDIA
Samson Druck: Starkes Wachstum und gute Auftragslage © Samson Druck

Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck

© Samson Druck

Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck

Redaktion 09.07.2018

Samson Druck: Starkes Wachstum und gute Auftragslage

Salzburger Unternehmen erwirtschaftet mehr als 17 Mio. Euro. Investitionen in Software, Personal und Kundenservice geplant.

ST. MARGARETHEN/SALZBURG. Das Salzburger Unternehmen Samson Druck blickt auf ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2017/18 zurück. Der Umsatz stieg um knapp fünf Prozent und liegt bei mehr als 17 Mio. Euro. Der Familienbetrieb mit Sitz in St. Margarethen im Lungau beschäftigt 110 Mitarbeiter und feiert heuer sein 40-jähriges Firmenjubiläum. Samson ist eine der größten Druckereien in Österreich, zu den Kunden zählen neben heimischen Großunternehmen viele international renommierte Konzerne. Erst vor kurzem wurde die Firma mit dem Salzburger Landeswappen sowie dem Wirtschaftspreis “Wikarus” als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet.
 
“Wir sind mit unserer Geschäftsentwicklung außerordentlich zufrieden, alle Bereiche liefen im Vorjahr sehr gut, und auch aktuell verzeichnen wir eine erfreuliche Auftragslage”, sagt Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck. “Ein wichtiger Meilenstein für unser Unternehmen war 2017 die Fusion mit der Salzburger Druckerei Data Print. Wir verfügen nun auch in der Landeshauptstadt über einen ausgezeichneten Vertriebsstandort. Auch personell haben wir uns verstärkt. Wir konnten das Verkaufsteam aufstocken und haben zurzeit drei Lehrlinge in Ausbildung.”

Nächster Schritt in die Zukunft
Nach millionenschweren Investitionsausgaben im vergangenen Jahr - unter anderem für eine große Druckmaschine - liegt im laufenden Wirtschaftsjahr ein Schwerpunkt auf dem Ausbau der internen Software sowie Personal und Kundenservice. “Wir haben vor vielen Jahren als eine der ersten Druckereien in Österreich den Umstieg von Analog auf Digital vollzogen und wollen nun den nächsten Schritt in die Zukunft gehen”, so Aichhorn. “Den Service für unsere Kunden noch mehr auszubauen ist das klare Ziel für das kommende Wirtschaftsjahr – zusätzlich zu unserer gewohnten Samson-Qualität.”

Umweltschutz weiterhin klares Ziel
Ein wesentlicher Bestandteil von Samson Druck ist der Umweltschutz. Neben PEFC- und FSC-Zertifizierungen, sowie dem Österreichischen Umweltzeichen bietet Samson in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzspezialisten ClimatePartner seinen Kunden auch klimaneutrale Druckprodukte an. Im Jahr 2017 wurde der gesamte Betrieb auf Ökostrom aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse umgestellt. “Heuer investieren wir in ein neues System für unsere Drucklufterzeugung, die wir für die Kompressoren und Druckluft von Produktionsmaschinen benötigen. Damit setzen wir einen weiteren Schritt in Richtung mehr Effizienz und Energieersparnis”, erklärt Aichhorn.

Umfassendes Leistungsspektrum
Samson Druck ist im Bereich des hochqualitativen Bogendrucks führend in Österreich und arbeitet in technischer Hinsicht auch europaweit auf höchstem Niveau. Auf einer Produktionsfläche von über 6.000 Quadratmetern werden jährlich mehr als 7.000 Tonnen Papier verarbeitet. Das Leistungsspektrum von Samson umfasst neben Drucken und Veredeln auch die Verarbeitung in der hausinternen Buchbinderei mit PUR-Klebebindung und Sammelheftung, die Lager- und Lieferlogistik sowie die komplette weltweite Versandorganisation. (red)

www.samsondruck.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL