MARKETING & MEDIA
Susanne Machanek ist neue Partnerin bei EY Österreich und leitet "Indirekt Tax Technology" © EY/Christina Häsuler

Susanne Machanek ist neue Partnerin bei EY Österreich.

© EY/Christina Häsuler

Susanne Machanek ist neue Partnerin bei EY Österreich.

Redaktion 10.08.2022

Susanne Machanek ist neue Partnerin bei EY Österreich und leitet "Indirekt Tax Technology"

WIEN. Susanne Machanek (37) wurde in die Partnerschaft von EY Österreich aufgenommen. Die gebürtige Steirerin leitet den Bereich „Indirect Tax Technology“ in der Steuerberatung. Sie unterstützt Steuerabteilungen dabei, durch bewährte IT- und Prozesslösungen für SAP Kosten und Zeit zu sparen. Dabei setzt sie den Fokus auf drei wesentliche Bereiche für ein gelungenes Umsatzsteuermanagement: Entscheidungsfindung und Datenmanagement, Monitoring und Kontrollsysteme sowie Reporting und E-Invoicing.

Als Steuerberaterin, die ihre berufliche Laufbahn 2007 mit Umsatzsteuererklärungen begann, kennt sie die Herausforderungen von Unternehmen und setzt die gesetzlichen Anforderungen in lebbare IT-gestützte Unternehmensprozesse um. Ihr Team verfügt über ein tiefes SAP- und Umsatzsteuer-Knowhow, was auf diesem Gebiet eine einzigartige Beratungsqualität sicherstellt. Darüber hinaus hält die Betriebswirtschaftlerin regelmäßig Fachvorträge zu den Themen SAP und Umsatzsteuer. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL