MARKETING & MEDIA
Talent Garden: 21 Stipendien für krisensichere Jobs © Sebastian Kreuzberger

Stefan Bauer, Director der Talent Garden Innovation School in Wie

© Sebastian Kreuzberger

Stefan Bauer, Director der Talent Garden Innovation School in Wie

Redaktion 04.08.2020

Talent Garden: 21 Stipendien für krisensichere Jobs

Neue Online-Aus- und Weiterbildungsprogramme fördern digitale Fähigkeiten.

WIEN. In der Coronavirus-Pandemie haben sich „digital first“-Unternehmen als besonders anpassungsfähig erwiesen. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, wird dieses wertvolle Know-how nicht nur in klassischen Technologieunternehmen benötigt, denn eine digitale Denkweise ist in nahezu jeder Branche unverzichtbar. Mit qualifizierten Mitarbeitenden lässt sich die Krise besser bewältigen als ohne.

Die Talent Garden Innovation School in Wien spezialisiert sich genau auf die am Arbeitsmarkt stark gefragten Bereiche Programmieren, User Experience Design, Growth Marketing sowie Data Analysis und Digital HR. Durch die neuen Aus- und Weiterbildungsprogramme des innovativen Bildungsinstituts wird der digitale Wissensdurst gestillt. Neu ist, dass alle Kurse zu 100 Prozent online stattfinden. So ist sichergestellt, dass nicht nur die erworbenen Fähigkeiten krisensicher sind, sondern auch das Kursformat selbst.

21 Stipendien für Digital Talents
Seit der Gründung der Talent Garden Innovation School im Jahr 2015 wurden europaweit bereits 3.800 Studierende ausgebildet. Ab Oktober 2020 werden bis zu 200 weitere Talente ihren beruflichen Werdegang vorantreiben, indem sie die auf dem Arbeitsmarkt dringend benötigten Fähigkeiten im Bereich der Digitalisierung erlernen. 21 von ihnen haben die Möglichkeit, die Kurskosten mit einem Stipendium zu decken, was einem Gesamtbetrag von über 80.000 Euro entspricht. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist eine Bewerbung bis 21. August. Eine ExpertInnenjury vergibt anhand der eingereichten Projekte drei Stipendien pro Kurs.

Die sieben Kurse starten im Oktober 2020, angeboten werden drei „Bootcamps“ im Vollzeit-Format sowie vier berufsbegleitende „Programs“. Die intensiven Online Bootcamps (CodeMaster, Growth and Digital Marketing, UX Design) finden Montag bis Freitag statt und dauern 12 Wochen. Die flexibleren Online Programs sind auch für Berufstätige geeignet, die sich in den Bereichen Business Data Analysis, Digital HR, Growth Marketing oder UX/UI Design freitagnachmittags und samstagvormittags weiterbilden wollen.

Im neuen Online-Format werden unterschiedliche Lernelemente vereint. So wird nicht nur auf aufgezeichnete Video-Lektionen gesetzt, sondern auf eine gekonnte Mischung aus Live Teaching Sessions, Praxisprojekten, Vorträgen von Expertinnen und Experten und informellem Networking. Dieser innovative Lehransatz verspricht ein einzigartiges, effektives Lernerlebnis mit viel Praxisbezug und Fachwissen.

Stefan Bauer, Director der Talent Garden Innovation School in Wien, freut sich über das erweiterte Angebot: „Die letzten Monate haben auch uns als digital-affines Unternehmen wieder einmal aufs Neue gezeigt, was Flexibilität wirklich bedeutet. Innerhalb kürzester Zeit haben wir unser Kursangebot nicht nur digitalisiert, sondern zudem auch noch neue Teilzeit-Kurse entwickelt. Ich bin überzeugt, dass das Bewusstsein für digitale Skills jetzt noch größer ist - sowohl beim Arbeitgeber als auch beim Arbeitnehmer. Und ich freue mich, dass wir mit unserem breiten Kurs-Spektrum unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse und Verfügbarkeiten bedienen.“

Innovative Online-Lehrmethoden für zukunftssichere Skills
Die Nachfrage nach „Digital Talents“ am Arbeitsmarkt ist bereits seit vielen Jahren groß und die vergangenen Monate haben bewiesen, dass digitale Jobs besonders krisensicher sind. Genau hier setzt die Talent Garden Innovation School an. Die Auswahl der Lehrinhalte folgt dabei einem simplen, aber ganzheitlichen Prinzip: In welchem Bereich gibt es die meisten Jobausschreibungen und welche neuesten Skills und Tools werden aktuell benötigt? Die digitale Welt ist schnelllebig und nur so kann sichergestellt werden, dass die Teilnehmenden nach Absolvierung des Kurses auch erfolgreich in die Arbeitswelt eintreten und sich in einem zukunftssicheren Job wiederfinden.

Die Bewerbung für die Kurse erfolgt direkt über die Website der Talent Garden Innovation School: https://talentgarden.org/de/innovation-school/austria/. Die Bewerbungsfrist für die Stipendien läuft noch bis 21. August 2020, außerdem sind limitierte Frühbucherrabatte verfügbar. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL