MARKETING & MEDIA
Traude Rathgeb ist neue Präsidentin von EWMD Austria © Zoe Goldstein

Das neue EWMD-Austria-Board: Präsidentin Traude Rathgeb (Mi), Sonja Stieber (li) und Margit Lehrach (re)

© Zoe Goldstein

Das neue EWMD-Austria-Board: Präsidentin Traude Rathgeb (Mi), Sonja Stieber (li) und Margit Lehrach (re)

Redaktion 06.07.2020

Traude Rathgeb ist neue Präsidentin von EWMD Austria

Seit dem Jahr 2012 ist die Vertriebsexpertin bereits Teil des EWMD-Netzwerkes. 

Die oberösterreichische Unternehmensberaterin Traude Rathgeb (The Sound Of Export) ist neue Präsidentin von EWMD Austria. Seit dem Jahr 2012 ist die Vertriebsexpertin bereits Teil des EWMD-Netzwerkes.  EWMD (European Women's Management Development Network) ist ein internationales Frauennetzwerk, das sich für die Diversität in Führungspositionen einsetzt. „On Board“ sind neben Präsidentin Traude Rathgeb auch die oberösterreichische Immobilienexpertin Sonja Stieber und die Wiener Vermögensberaterin Margit Lehrach.

Bei EWMD geht es grundsätzlich um die berufliche und persönliche Weiterentwicklung sowie um die Vernetzung von Frauen in Führungspositionen in ganz Europa.

Die neue EWMD Präsidentin: "Die derzeitige Covid19-Pandemie verstärkt bestehende bisherige Tatsachen, z.B. dass Fachkompetenz von Frauen wohl geschätzt wird, die Sichtbarkeit von Expertinnenwissen in der Öffentlichkeit jedoch weit unterrepräsentiert ist.  Diese Sichtbarkeit zu erhöhen, ist eines der Ziele unseres neuen EWMD Board Teams." In die Pflicht nimmt Rathgeb Männer wie Frauen: "Es liegt an jeder/m, Frauen und Männer zu Gesprächen einzuladen, in Projekte einzubinden. Die Kraft liegt in der Gemeinsamkeit. Erfolg entsteht durch Diversität.“

Die „EWMD-Chapter“ in Linz, Wien, Salzburg und Graz sind zu starken und stärkenden Gemeinschaften zusammengewachsen, die den ursprünglichen Gedanken konsequent und erfolgreich in ihren beruflichen Positionen forcieren und vorantreiben.
 
Das jährliche „EWMD-Austria-Weekend“ fand heuer – bedingt durch die Corona-Krise – in verkürzter Form im Freien in Linz statt. Unter dem Motto „Let‘s go on“ trafen sich am 4. Juli rund 35 EWMD-Frauen aus ganz Österreich in der Landeshauptstadt um sich in kleinen Gruppen „gemeinsam auf den Weg zu machen“. (red)

Nähere Infos über EWMD-Austria unter https://www.ewmd-austria.org/  und www.ewmd.org

 

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL