MARKETING & MEDIA
Unique und Bäckerei Felzl gehen jetzt huckeback! © Felzl/Unique

Der neue Snack von Felzl trägt den Namen "Huckeback".

© Felzl/Unique

Der neue Snack von Felzl trägt den Namen "Huckeback".

Redaktion 15.05.2018

Unique und Bäckerei Felzl gehen jetzt huckeback!

Die Wertigkeit von Brot steht im Vordergrund.

WIEN. Der renommierte Wiener Bäckereibetrieb Felzl setzt bei der Social Media-Kampagne für seine neue Produktlinie auf die Wiener Werbeagentur Unique. Dabei geht es konkret um die Kommunikation einer „brand“neuen Snack-Produktgattung.

Back-ground: Bäckerei-Chefin Christina Ostermayer und ihrem Team war und ist es sehr wichtig, die Wertigkeit des Brotes wieder stärker ins Bewusstsein zu rufen; daher ließ man sich in anderen Ländern von zahlreichen Brotprodukten inspirieren, um dann innovative Snacks zu entwickeln, die einen echten Mehr- und Nährwert haben.

Das Ergebnis ist nicht nur in aller Munde, sondern auch unübersehbar – denn in ganz Wien sah man plötzlich Menschen, die sich gegenseitig huckepack nahmen und auf den Weg zum Felzl machten.

Robert Judtmann, Geschäftsführer von Unique: „Egal welche Instrumente oder Kanäle gewählt werden – es geht immer um Relevanz, Effizienz und impactstarke Inszenierung. Deshalb haben wir aus der Art, wie der Brotsnack produziert wird, den Produktnamen entwickelt. ‚Huckeback‘ heißt der neue Snack. Und der Namen wurde auch ins Zentrum der gesamten Social Media-Inszenierung gestellt.“

Jeder, der am Einführungstag „huckepack“ zum Felzl kam, erhielt einen zweiten Huckeback gratis – der Erfolg war verblüffend. Die neuen Huckebacks gingen dabei weg wie die warmen Semmeln, vor und in den Felzl-Filialen kam es zu regelrechten „Huckepack-Menschenschlangen“.

Die Werbemaßnahmen umfassten zahlreiche Onlineaktivitäten sowie Onlinespots und waren bereits ab 9. Mai zu sehen. (red)


Werbespot:
Spot auf Youtube

Werbespot Teaser:
Teaser auf Facebook

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL