MARKETING & MEDIA
Unterweger wird neuer ORF-Tirol-Landesdirektor © ORF / Hermann Hammer

Robert Unterweger

© ORF / Hermann Hammer

Robert Unterweger

Redaktion 20.09.2018

Unterweger wird neuer ORF-Tirol-Landesdirektor

Posten des Chefredakteurs muss neu besetzt werden, Krieghofer geht mit Ende des Jahres.

INNSBRUCK/WIEN. Die Suche nach einem neuen Landesdirektor für den ORF Tirol ist offenbar zu Ende. Der derzeitige interimistische Chefredakteur, Robert Unterweger, dürfte das Rennen um den Chefposten gemacht haben, berichtete die "Tiroler Tageszeitung" ("TT") in ihrer Donnerstagsausgabe. Die offizielle Bestellung soll noch heute, Donnerstag, erfolgen, hieß es.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz werde in Wien den Stiftungsrat mit der Personalentscheidung befassen. Einwände gegen Wrabetz Vorschlag sind laut "TT" nicht zu erwarten. Unterweger löst damit Noch-Chef Helmut Krieghofer ab. Er wird im November 67 Jahre alt und tritt in den Ruhestand. Krieghofer leitete den ORF Tirol seit 2012, 2016 wurde er für eine zweite Amtsperiode wiederbestellt. Dass er die nicht zur Gänze durchdienen werde, ließ der damals 64-Jährige bei seiner Wahl schon durchblicken.

Der Osttiroler Unterweger war erst mit 1. September zum interimistischen Chefredakteur bestellt worden. Er folgte damit Brigitte Gogl nach, die erklärt hatte, den ORF aus privaten Gründen zu verlassen. Der seit 1987 für den ORF tätige Journalist hatte sich bereits vor sieben Jahren als Landesdirektor beworben. Damals war allerdings Krieghofer zum Zug gekommen. Mit Unterwegers Aufstieg zum Landesdirektor muss mit Jänner 2019 auch der Posten des Chefredakteurs im ORF Tirol neu besetzt werden. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL