MARKETING & MEDIA
upart: Alles neu macht die Energie AG © upart

Michael Frostel (Energie AG) & Daniel Frixeder (upart)

© upart

Michael Frostel (Energie AG) & Daniel Frixeder (upart)

Redaktion 23.04.2019

upart: Alles neu macht die Energie AG

Die Linzer Werbeagentur upart begleitet die Neuausrichtung und kommuniziert mit neuem Kampagnendesign.

WIEN. Ab sofort erhalten Kunden von Oberösterreichs führendem Energieunternehmen Energie AG Oberösterreich Angebote von Strom, Gas, Wärme und Telekommunikation in einer gebündelten Vertriebsgesellschaftaus einer Hand. Die Linzer Werbeagentur upart begleitet diese Neuausrichtung und kommuniziert die Kundenvorteile in neuem Kampagnendesign.

„Wer aufhört, besser zu werden, hört auf, gut zu sein. Der Kunde im Mittelpunkt steht im Mittelpunkt. Nach der Trennung des gemeinsamen Stromvertriebs mit der Linz AG hat sich die Konzernführung entschlossen die Medien Strom, Gas, Wärme und Telekom in einer Vertriebsgesellschaft zu bündeln. Damit können wir unseren Kunden und Partner einen Mehrwert bieten“, umreißt Michael Frostel, Energie AG Kommunikationschef, den Start zur Umstrukturierung des Unternehmens. Das Ziel ist klar: In Zukunft noch näher und effizienter für die Kunden da zu sein. Bereits während des internen Prozesses setzten sich Energie AG und ihre Agentur upart an einem Tisch und entwickelten die Kommunikationsstrategie zur Neuausrichtung.

„Dabei war es uns besonders wichtig“, so Daniel Frixeder, upart Geschäftsführer, „das Thema nicht nur nach außen, sondern auch nach innen zu kommunizieren.“ Ein eigener Event wurde genutzt, um den betroffenen Mitarbeitern das Thema näherzubringen. Direct Mailings informierten die Kunden zur bevorstehenden Neustrukturierung.

Für die breite Publikumskampagne entschieden sich die Linzer Kreativen für eine zweistufige Kommunikationsstrategie, die sich auch optisch bewusst von der gewohnten Linie unterscheidet. Knappe Teaser-Sujets bereiteten die Öffentlichkeit auf die Kernthemen vor. Wer und was hinter den Motiven „Neu“, „Garantiert“, „Sparen“ und „Regional“ steckt, folgte zwei Wochen später in der Auflösung.

Der Media-Mix umfasst: Plakate, Citylights, Anzeigen, Radiospots, Regional TV, Online-Banner, Give-aways, Below-the-line und Social Media Aktivitäten. (red)

Spots:
Sparen
Garantiert
Regional
Neu

Hörfunkspots:
Sparen
Garantiert
Regional
Neu

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL